Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Kfz-Leasingvertrag bergabe an Dritten mglich?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kfz-Leasingvertrag bergabe an Dritten mglich?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Leasingrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
smashy
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.06.2005
Beitrge: 94
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: 04.10.08, 19:02    Titel: Kfz-Leasingvertrag bergabe an Dritten mglich? Antworten mit Zitat

Hallo,
wenn A ein neues Kfz ber einen Leasingvertrag finanziert, mit hoher 36. Schlurate (die wiederum finanziert werden kann) und sein Auto abgeben mchte, besteht da die Mglichkeit, da A den Vertrag offiziell behlt (also ber seinen Namen weiter luft) und z.B. das Auto aber auf B umgemeldet wird und B damit fhrt? B zahlt dann die Raten wieder an A - geht das rein rechtlich? Das Auto gehrt ja der Bank.
_________________
Recht haben heit noch lange nicht Recht bekommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Christoph
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 2674
Wohnort: Lpiland

BeitragVerfasst am: 05.10.08, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Gehen tut das natrlich, nur mu die LG dem ausdrcklich zustimmen. Denn normalerweise sind LN und Halter identisch. Soll dies gendert werden, mu dem die LG zustimmen.
_________________
Dieser Beitrag ist meine persnliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung im eigentlichen Sinne dar.

Falls Ihnen mein Beitrag weitergeholfen hat, knnen Sie mich gerne bewerten. Einfach auf den grnen Punkt links unter meinem Namen klicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pOtH
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beitrge: 3729
Wohnort: Ober-Ramstadt | Das Tor zum Odenwald

BeitragVerfasst am: 05.10.08, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

kann A sich 100%ig sicher sein die raten pnktlich u. auch immer zu erhalten?!?
wurde beim LG mal angefragt ob B den vertrag "bernehmen" kann?

sollte B unpnktlich, mal nicht od. berhaupt nicht zahlen so wird sich der LG an den vertragspartner (A) halten, dieser ist dem LG gegenber voll haftbar. auch wenn der "vertrag" zwischen A u. B 100%ig wasserdicht sein sollte - einem nackten mann kann man nicht in die tasche greifen!
_________________
LAIENMEINUNG! <---> Lese hier nur fters!
Ab jetzt nurnoch Ringelpitz ohne anfassen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Leasingrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.