Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Vertrge abschliessen innerhalb der EU
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Vertrge abschliessen innerhalb der EU

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Europarecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hintzsche
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.02.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 04.10.08, 22:22    Titel: Vertrge abschliessen innerhalb der EU Antworten mit Zitat

Hallo, ich wrde gerne wissen ob es seitens der EU ein Recht darauf gibt als EU Brger berall in der EU Vertrge abschliessen zu knnen wenn man seinen Wohnsitz innerhalb der EU hat. Soll heien z.B. in sterreich einen Handyvertrag abschliessen obwohl man in Deutschland wohnt. ber eine Antwort wrde ich mich freuen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elektrikr
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2007
Beitrge: 2304
Wohnort: Wehringen

BeitragVerfasst am: 04.10.08, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

der Handy-Anbieter kann doch Vertrge schlieen, mit wem er will.

Oder der Bcker darf verkaufen, an wen er will (oder nicht will)

Der Italiener mu dich nicht in seiner Pizzeria (in Palermo) bedienen, wenn er nicht will





MfG
_________________
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persnlichGanzFrMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hintzsche
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.02.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 04.10.08, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja richtig nur wird immer damit kommentiert man bekme den Vertrag nicht weil man eben in einem anderen Land wohnt. Aber laut EU drfte man solche uterschgiede gar nicht mehr machen. In den USa sind die Gestze sehr viel hrter. Dort wren kneipen die Auslndern der Eintritt verwehren gar nicht mglich. Genausowenig wie eben dies was in europa mglich ist. Wenn in den USA ein Ausschluss nicht begrndet ist ist er auch icht zulssig. Dort knnte niemand sagen weil du in nem anderen Bundesstaat wohnst bekommst du den Vertrag nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ganascia528
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.05.2005
Beitrge: 321

BeitragVerfasst am: 04.10.08, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ist es nicht bei Versicherungen so, das man sie eben nicht berall in Europa abschlieen kann? Z.B. kann man ein in Italien angemeldetes Auto nicht in DE versichern....
Oder wenn jmd aus Italien hier arbeitet, mu er sich hier in DE versichern, die italienische KV gilt hier nicht (und leistet wohl auch nicht) "edit" wenn der Italiener hier fr eine deutsche Firma arbeitet"edit"
Auch bei Gehltern wird meistens ein deutsches Bankkonto vorausgesetzt, d.h. fr manche auslndische Brger doppelte Kontofhrung (und u.U. auch doppelte Gebhren).

Ist das alles ok?

Gre
Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hintzsche
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.02.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 04.10.08, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Also meiner Meinung nach ist das nicht OK die KV's mssten in der gesamten EU ihre Leistungen ausfhren. Genauso wie jedes EU Konto gelten muss, desshalb wurden ja die IBAN Nummern eingefhrt. In Deutschland wird mir ja sogar die in den USA erarbeitete Rente anerkannt. Warum geht das denn ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elektrikr
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2007
Beitrge: 2304
Wohnort: Wehringen

BeitragVerfasst am: 04.10.08, 22:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,


hintzsche hat folgendes geschrieben::
Das ist ja richtig nur wird immer damit kommentiert man bekme den Vertrag nicht weil man eben in einem anderen Land wohnt.


Ich darf doch auch sagen, da ich dir keine Semmel verkaufe, weil du ein gelbes Hemd anhast, oder?


hintzsche hat folgendes geschrieben::

Dort wren kneipen die Auslndern der Eintritt verwehren gar nicht mglich.


Sagt doch keiner, da es in der EU nicht auch verboten ist (was ich aber nicht wei).
Aber wenn der Wirt sagt, da er dich heute in seiner Kneipe nicht sehen will, weil sein Fuballverein schon wieder verloren hat, dann kann er das




MfG
_________________
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persnlichGanzFrMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hintzsche
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.02.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 04.10.08, 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn er sagen wde weil ich ei gelbes Hemd anhabe weil ich in einem anderen Land wohne dan fllt das in den Rahmen diskrimiierung. Wenn er sagt weil mein Fussballverein verlore hat und ich will heute berhaupt keine gste sehen, dann kann selbst ich ichts dagegen sagen. Unterschiede mache ist in gewisser Weise Diskriminierung. EU Brger sid in allem gleich also mssen auch Geschfte jeglicher Art zulssig sein. WEnn ich in den USA sage deine Nase gefllt mir icht desswegen bediene ich dich icht, dann wrde ich mit Klagen berheuft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elektrikr
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2007
Beitrge: 2304
Wohnort: Wehringen

BeitragVerfasst am: 05.10.08, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

hintzsche hat folgendes geschrieben::
WEnn ich in den USA sage deine Nase gefllt mir icht desswegen bediene ich dich icht, dann wrde ich mit Klagen berheuft.



Hallo,

in den USA vielleicht, hier aber nicht



MfG
_________________
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persnlichGanzFrMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2005
Beitrge: 1438

BeitragVerfasst am: 05.10.08, 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zunchst: Selbst hinsichtlich der Staatsangehrigkeit ist nicht jede Differenzierung innerhalb der EU schlechthin unzulssig. Das Wahlrecht fr das nationale Parlament oder bestimmte herausgehobene hoheitliche Ttigkeiten beispielsweise drfen durchaus an die jeweilige Staatsangehrigkeit geknpft bleiben.

Aber in der Ausgangsfrage geht es nicht um die Staatsangehrigkeit, sondern um den Wohnsitz. Differenzierungen nach dem Wohnsitz sind im Allgemeinen durchaus mglich. Wenn ein Unternehmen in Stuttgart nur Vertrge mit Vertragspartnern (unabhngig von deren Staatsangehrigkeit) am Ort abschlieen will und nicht mit solchen in Mnchen oder Hamburg, so bleibt ihm das unbenommen. Und entsprechend kann ein Unternehmen nur mit Vertragspartnern (unabhngig von deren Staatsangehrigkeit) in einem bestimmten EU-Mitgliedstaat und nicht mit solchen in anderen EU-Mitgliedstaaten Geschfte betreiben. Das kann ganz unterschiedliche Grnde haben: Ein Bauunternehmen kann vielleicht die erforderlichen Gertschaften nur ortsnah vorhalten; ein Importeur hat vielleicht die Vertriebsrechte nur fr einen bestimmten Staat; ein Hersteller hat vielleicht fr ein neues Produkt in manchen Staaten noch nicht die erforderliche Zulassung und will das Produkt deshalb dort noch nicht vertreiben, und so weiter.

Im brigen kann auch innerhalb der USA nicht jedes Geschft von jedem Ort aus abgeschlossen werden, beispielsweise bei Waffenkufen, die oft einen Wohnsitz im Bundesstaat des Waffenladens voraussetzen.

Gru,
moro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Europarecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.