Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Vertretung eines e.V.
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Vertretung eines e.V.

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Vereinsrecht / Gemeinntzigkeitsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ship
Troll-Verdacht


Anmeldungsdatum: 16.10.2008
Beitrge: 15

BeitragVerfasst am: 19.10.08, 14:18    Titel: Vertretung eines e.V. Antworten mit Zitat

Hallo,

wer vertritt einen e.V. gerichtlich, bei dem neben dem Vorstand ein Geschftsfhrer als Vertreter gem. 30 BGB bestellt ist?
Der Vorstand?
Der Geschftsfhrer?
Der Vorstand, dieser wiederum vertreten durch den Geschftsfhrer?
Laut Satzung ist der Aufgabenbereich des Geschftsfhrers in einem Vertrag festgelegt. Dieser Vertrag ist aber nicht bekannt.
M.E. wre eine Klage gegen den Verein vertreten durch den Vorstand zu richten.

Was meint ihr?

Freundliche Gre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spezi
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beitrge: 912

BeitragVerfasst am: 19.10.08, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die Antowrt mu sich aus der Bestellung des Geschftsfhrers ergeben. In 30 BGB heit es doch deutlich:

Durch die Satzung kann bestimmt werden, dass neben dem Vorstand fr gewisse Geschfte besondere Vertreter zu bestellen sind. Die Vertretungsmacht eines solchen Vertreters erstreckt sich im Zweifel auf alle Rechtsgeschfte, die der ihm zugewiesene Geschftskreis gewhnlich mit sich bringt.
_________________
Spezi

Falls der Beitrag ntzlich war, bitte auf den grnen Punkt (links unter dem Namen) klicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ship
Troll-Verdacht


Anmeldungsdatum: 16.10.2008
Beitrge: 15

BeitragVerfasst am: 19.10.08, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Spezi,

aber was macht man, wenn der zugewiesene Rechtskreis nicht bekannt ist ?
Er msste sich ja aus dem Vertrag zwischen GF und Vorstand ergeben, der Dritten nicht ohne weiteres zugnglich ist.

Freundliche Gre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spezi
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beitrge: 912

BeitragVerfasst am: 19.10.08, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
aber was macht man, wenn der zugewiesene Rechtskreis nicht bekannt ist ?


Man geht zum Amtsgericht, Vereinsregister und sieht sich die Eintragung an.
Geschftsfhrer nach 30 BGB mssen ins Vereinsregister so eingetragen werden, dass der Umfang des Geschftskreises zu erkennen ist.
_________________
Spezi

Falls der Beitrag ntzlich war, bitte auf den grnen Punkt (links unter dem Namen) klicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ship
Troll-Verdacht


Anmeldungsdatum: 16.10.2008
Beitrge: 15

BeitragVerfasst am: 19.10.08, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

Danke,

geht das auch telefonisch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JS
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 1241

BeitragVerfasst am: 20.10.08, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
zwar ist das, soweit mir bekannt, nicht verboten, aber ich glaube nicht, dass die Behrde das macht. Aber - Versuch macht kluch!
Besser jedoch, damit man es Schwarz auf Wei hat, ist es, sich einen Vereinsregisterauszug zusenden zu lassen. Die Kosten dafr (Kopien und Porto) muss man dann natrlich tragen.

brigens: Es gibt ein System zur (anmelde- und zum Teil kostenpflichtigen) Online-Einsicht in die verschiedenen Register der Lnder. Es sind allerdings noch nicht alle Vereine erfasst.
Nheres hierzu erfhrt man unter Gemeinsames Registerportal der Lnder

JS
_________________
... aber fragt lieber nochmal eure Eltern, denn gaaanz sicher bin ich mir nicht ... (Hein Bld)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Vereinsrecht / Gemeinntzigkeitsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.