Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - 2 Fragen: Endreinigung und Whirlpool (Ferienhaus in DK)
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

2 Fragen: Endreinigung und Whirlpool (Ferienhaus in DK)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Paddy82
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.06.2008
Beitrge: 785
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.10.08, 15:05    Titel: 2 Fragen: Endreinigung und Whirlpool (Ferienhaus in DK) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe da mal 2 Fragen:

Frage 1:
Angenommen, eine Gruppe von 8 Leuten fhrt nach Dnemark in ein Ferienhaus.
Es wurde eine Endreinigung bestellt und im Voraus bezahlt.
Weder im Mietvertrag noch in den AGB's steht irgendetwas genaueres hierzu. Lediglich, dass die Endreinigung nicht vom Mieter, sondern vom Vermieter erledigt wird.
Gibt es irgendwelche Grenzwerte, wie das Haus bei Abfahrt auszusehen hat?
Angenommen, es wurde sehr viel Dreck und Schmutz hinterlassen (jedoch nichts unentfernbares, kaputt ist auch nichts gegangen), kann der Vermieter irgendwelche Ansprche gegen den Mieter geltend machen?

Frage 2:
Laut Katalog sollte in dem Haus ein Whirlpool sein. Dies war auch der Fall. Jedoch hat der Whirlpool von Haus aus keine Heizfunktion. Sprich: Man muss heies Wasser einlaufen lassen und hat keine Mglichkeit, dies warm zu halten. Im Gegenteil: Schaltet man die Luftdsen an, kommt kalte (!) Luft heraus, was zur sehr schnellen Abkhlung des Pools fhrt. Hinzu kommt, dass der Pool schtzungsweise 800 bis 1.000 Liter Wasser fasst, der Boiler aber nur wenige hundert Liter warmes Wasser aufbereitet. Also hat man eigentlich gar keine Mglichkeit, den Pool mit heiem Wasser zu fllen.
Ist das ein Grund zur nachtrglichen Mietminderung? Reklamiert wurde dies mndlich vor Ort, was jedoch nichts gebracht hat.

Viele Gre,
Paddy
_________________
Das wichtigste ist, wenn ich sterbe:
Begrabt mich in Hamburger Erde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntoniaW
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.03.2008
Beitrge: 173

BeitragVerfasst am: 27.10.08, 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

Zu Frage 1:
Endreinigung ist keine Grundreinigung! Aus sozial-moralisch Grnden sollte es ggf. eine hhere Forderung geben, vertraglich drfte das nicht begrndbar sein.

Zu Frage 2:
Vereinfacht gesagt: Sofern kein beheizbarer Whirlpool in Aussicht gestellt wurde, muss auch kein solcher vorhanden sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paddy82
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.06.2008
Beitrge: 785
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29.10.08, 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Aber kann man, wenn ein Whirlpool angeboten wird, nicht davon ausgehen, dass es mglich ist, diesen mit heiem (oder wenigstens warmem) Wasser zu fllen?
Nach 200 Liter Heiwasser laufen 600 bis 800 Liter kaltes Wasser nach (weil der Boiler eben leer ist). Gemessene Temperatur des gefllten Pools: < 25C.
_________________
Das wichtigste ist, wenn ich sterbe:
Begrabt mich in Hamburger Erde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntoniaW
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.03.2008
Beitrge: 173

BeitragVerfasst am: 29.10.08, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Bei einem Whirpool bin ich nicht sicher. Ich bin von einem "normalen" Pool ausgegangen. Bei diesem wird unterschieden zwischen "Pool" und "beheizbarem Pool".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paddy82
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.06.2008
Beitrge: 785
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29.10.08, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ja bei einem normalen Pool htte die fiktive Person auch mit khlem Wasser leben knnen.
Aber bei einem Whirlpool ist die Person schon davon ausgegangen, dass er sich in warmes Wasser setzen kann. Das Vorhandensein des Whirlpools war immerhin einer der Hauptgrnde, weshalb man sich fr eben dieses (sehr teure) Haus entschieden hat.
_________________
Das wichtigste ist, wenn ich sterbe:
Begrabt mich in Hamburger Erde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.