Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - "Billig-Flieger": Keine Umbuchung wegen techn. Def
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

"Billig-Flieger": Keine Umbuchung wegen techn. Def

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
p22
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beitrge: 48

BeitragVerfasst am: 03.11.08, 08:34    Titel: "Billig-Flieger": Keine Umbuchung wegen techn. Def Antworten mit Zitat

Hallo,
darf der Kunde in so einem Fall von seinem Vertrag/seiner Flugbuchung zurcktreten?

Airline A ist ein sog. Billig-Flieger und bietet Buchungen im wesentlichen ber seine Webseite an. Den Kunden wird dabei zugesichert, ebenfalls ber diese Webseite bis kurz vor Abflug entweder den Flugtermin oder den Inhaber des Tickets gegen Gebhr ndern zu knnen.

Kunde K bucht nun - 9 Monate vor dem eigentlichen Flugtermin - einen Flug. Die Airline bucht umgehend den vollen Flugpreis von seinem Konto ab.

Kurze Zeit spter will er den Flugtermin ndern. Auf der Webseite kommt es dabei immer zu einer Datenbank-Fehlermeldung. Die Buchungssoftware lt fr diese Buchung keine Umbuchung zu.

Die Airline ist allerdings per email oder Fax nicht zu erreichen, sondern nur ber eine 0900er Hotline fr 1 pro Minute. Der Kunde informiert die Hotline auf seine Kosten ber den Defekt, was aber nichts bewirkt.

Per email oder Fax ist die Airline als sog. "Billigflieger" nicht erreichbar.
Der Kunde schreibt daraufhin noch einen Brief an die Airline, mit der Bitte, den technischen Defekt zu beheben, auch dies bleibt ohne Reaktion in einem angemessenen Zeitraum.

Der Kunde htte zwar noch die Mglichkeit, den Flug telefonisch umzubuchen, dies jedoch nur zu hheren Umbuchungsgebhren als ber die Webseite, und auch nur ber eine sehr teuere 0900er Hotline. Die Umbuchungsmglichkeit ber die kostengnstigere Webseite wurde jedoch zugesichert und ist auch in der Buchungsbesttigung dem Kunden schriftlich garantiert worden.

in den "ABB", den allg. Befrderungsbedingungen der Airline, finden sich keine Regelungen fr den Fall eines technischen Defektes auf der Webseite.

Darf der Kunde von seinem "Befrderungsvertrag" (falls das der richtige juristische Ausdruck ist) zurcktreten und ggf. die Abbuchung des Flugpreises durch seine Bank stornieren lassen?

Oder mu der Kunde versuchen, per Telefon umzubuchen, was ihm insgesamt ca. 50 zustzliche Kosten verursacht?

Zu erwhnen ist evt. noch, da die Flugpreise steigen, je nher der Flugtermin rckt, und der Kunde so auch noch einen wirtschaftlichen Nachteil erleidet, je lnger er nicht umbuchen kann, weil er im Falle einer Umbuchung immer den aktuellen Flugpreis zu zahlen hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
p22
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beitrge: 48

BeitragVerfasst am: 17.11.08, 12:55    Titel: Re: "Billig-Flieger": Keine Umbuchung wegen techn. Antworten mit Zitat

Hat niemand eine Idee/Meinung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
svenvanhien
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beitrge: 417

BeitragVerfasst am: 19.11.08, 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wurde denn der lug bezahlt?
Per Visa/MasterCard oder per Lastschrift?

Falls per Lastschrift:
Falls weniger als 6 Wochen nach Rechnungsabschluss (steht auf Ihrem Kontoauszug) vergangen sind, knnen Sie zurckbuchen.
Falls mehr als 6 Wochen vergangen sind, knnte man bei der Bank anfragen, dass die Airline den von Ihnen unterschriebenen Beleg fr die Zustimmung einer Abbuchung vorlegen muss. Das ist aber sehr heikel.

Falls per Kreditkarte:
Falls deutlich mehr als 3 Monate vergangen sind, wird es schwierig.
Falls weniger als 3 Monate vergangen sind, wrde ich einen Charge-Back bei der kartenausgebenen Bank beantragen aufgrund einer Leistungsstrung.
Vertraglich wurde die Option die Online-Umbuchung vereinbart, der Anbieter bietet Diese nach unzhligen Fristsetzungen nicht an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.