Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Baubeschreibung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Baubeschreibung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CM
Interessierter


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 21.11.08, 12:27    Titel: Baubeschreibung Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
wieder mal htte ich eine Frage an Euch:
Wir bauen derzeit ber einen Bautrger ein Haus.
Als Eigenleistung wollen wir den Dachgeschoausbau selber machen. Hierfr haben wir die Kosten fr Material+Lohn fr Dachisolierung und Holzdecken bekommen.

Jetzt ist die Verputzerfirma auf dem Bau und verputzt alles, bis auf die Giebelseiten im Dachgescho, obwohl im Bauvertrag und in der Baubeschreibung nicht steht, da dies bei Eigenleistung Dachgeschoausbau nicht enthalten ist.
Die Handwerker sagen aber, es sei unsere Aufgabe laut Bautrger.

Nun haben wir erneut die Baubeschreibung und Bauvertrag studiert und nichts finden knnen, da ihrerseits das Verputzen der Dachgeschogiebelseiten ausschliet.
Im Gegenteil: Es heit ganz klar: Smtliche Innenwnde (hier wird nicht von Wohnrauminnenwnden gesprochen) werden durch ihre Handwerker verputzt.

Der Bautrger jedoch behauptet jetzt, da man die Giebelseiten im Dachgescho nicht als Innenwand bezeichnen knne und wir aufgrund unserer Eigenleistung darauf keinen Anspruch htten, was aber nirgends geschrieben steht oder vereinbart wurde.

Rechnungen seiten des Bautrgers erhalten wir immer nach ausgefhrter Arbeit. Nun wollen wir die Verputzerfirma mit dem Rest (Dachgeschogiebel) beauftragen und die Kosten hierfr von der Rechnung des Bautrgers abziehen.

Wie sieht hier die Rechtslage aus?

Vielen Dank fr Eure Antwort(en).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hinnerk14
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2006
Beitrge: 403
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21.11.08, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Vorsicht,
wenn der Dachboden extra nicht in den Leistungen benannt ist,
weil wie hier durch Eigenleistung, gehrt auch der gesamte Dachboden dazu.
Incl. aller damit zusammenhngenden Leistungen
_________________
Meine Meinung als Mensch
( nicht immer die Meinung vom Juristen )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chub
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.10.2005
Beitrge: 1556

BeitragVerfasst am: 25.11.08, 17:09    Titel: Re: Baubeschreibung Antworten mit Zitat

CM hat folgendes geschrieben::

Als Eigenleistung wollen wir den Dachgeschoausbau selber machen.
Vielen Dank fr Eure Antwort(en).



Ich sags mit Wilhelm Busch....Wehe, wehe, wenn ich auf das ende sehe....

Dampfdichter Anschluss Wand / Gipskartondecke...?

Da wiord sich der bautrger aber gefreut haben, dass er diesen Standart Mangelpunkt abdrcken konnte....Kellerabdichtung auch selbst gemacht????

Wenn man bedenkt, dass man nochnicht mal einen Vertrag (dampf-) dicht machen konnte....


Als eventuelle Hilfe:

Mal in die Wrmebedarfsberechnung schauen, dort ist der Wohnraum (das beheizte Volumen) definiert. Wenn das DG hiervon ausgenommen ist, wo ist dann die Dampfsperre an der Grenze Wohnraum / DG???

So und nun will man auch noch dem bautrger die Mangelbeseitigungsmglichkeit nehmen und den eventuellen Mangel ohne Frist fremdvergeben???


Ich rate dringend zu einem RA!!!

Schon mal den Abnahme des Bautrger vertrags gecheckt? blicherweise steht bei den Standartverbrechern drin " mangelfreie Abnahme durch in Gebrauchnahme erteilt".....


Wehe, wehe....
_________________
Er war ein Jurist und auch sonst von migem Verstand.
Ludwig Thoma

Nur eine tote Katze ist eine gute Katze.
Jerry Maus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 26.11.08, 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

Kurze Frage am Rande: Definiere Dachgescho?
Meinen sie jetzt den Dachboden oder Dachgescho im Sinne das dort Wohnrume sind?
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.