Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Aufenthaltsgenehmigung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Aufenthaltsgenehmigung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Auslnderrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
yamato
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beitrge: 2207
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.12.08, 10:25    Titel: Aufenthaltsgenehmigung Antworten mit Zitat

Hallo,
die folgende Frage stelle ich mal fr jemad anderes, daher kann ich eventuelle Nachfragen auch immer erst mit Verzgerung beantworten:

2005 lste der Begriff Aufenthaltstitel den bis dahin geltenden Begriff der Aufenthaltsgenehmigung ab.

Wie lange sind die alten Aufenthaltstitel rechtswirksam? Muss eine Person, die bspw. eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis nach altem Recht besitzt, diese irgendwann aktualisieren lassen?


Danke im voraus. Smilie
_________________
ausgezeichnet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Jimi
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.05.2007
Beitrge: 302

BeitragVerfasst am: 09.12.08, 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

101 AufenthG:

Fortgeltung bisheriger Aufenthaltsrechte

(1) Eine vor dem 1. Januar 2005 erteilte Aufenthaltsberechtigung oder unbefristete Aufenthaltserlaubnis gilt fort als Niederlassungserlaubnis entsprechend dem ihrer Erteilung zu Grunde liegenden Aufenthaltszweck und Sachverhalt. Eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis, die nach 1 Abs. 3 des Gesetzes ber Manahmen fr im Rahmen humanitrer Hilfsaktionen aufgenommene Flchtlinge vom 22. Juli 1980 (BGBl. I S. 1057) oder in entsprechender Anwendung des vorgenannten Gesetzes erteilt worden ist, und eine anschlieend erteilte Aufenthaltsberechtigung gelten fort als Niederlassungserlaubnis nach 23 Abs. 2.

(2) Die brigen Aufenthaltsgenehmigungen gelten fort als Aufenthaltserlaubnisse entsprechend dem ihrer Erteilung zu Grunde liegenden Aufenthaltszweck und Sachverhalt.

(3) Ein Aufenthaltstitel, der vor dem 28. August 2007 mit dem Vermerk "Daueraufenthalt-EG" versehen wurde, gilt als Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG fort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nrgler
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beitrge: 532

BeitragVerfasst am: 10.12.08, 13:27    Titel: Re: Aufenthaltsgenehmigung Antworten mit Zitat

yamato hat folgendes geschrieben::
Muss eine Person, die bspw. eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis nach altem Recht besitzt, diese irgendwann aktualisieren lassen?


Sptestens wenn ein neuer Pa ausgestellt wurde, weil der alte nicht mehr verlngert wird. Winken
_________________
Nomen est Omen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Auslnderrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.