Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Aufenthalt bei Konzert an einer Schule
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Aufenthalt bei Konzert an einer Schule

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schnitzel
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.02.2005
Beitrge: 36

BeitragVerfasst am: 14.12.08, 11:51    Titel: Aufenthalt bei Konzert an einer Schule Antworten mit Zitat

Stellen wir uns folgende Ausgangslage vor:

Die SMV an einer Realschule in Baden-Wrttemberg veranstaltet ein Festival mit einigen Bands.

Es handelt sich um eine Schulveranstaltung in den Rumen der Schule. Neben den Schlern, sind auch Ehemalige eingeladen. Darberhinaus darf jeder Schler einen Freund mitbringen.

Ist es mit dem Jugendschutzgesetz vereinbar wenn ...

- die Schler unter 14 Jahren bis 22 Uhr
- die Schler unter 16 Jahren bis 24 Uhr

... ohne Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten aber natrlich im Beisein einiger Lehrer diese Veranstaltung besuchen?

Oder drften die unter 14-jhrigen auch bis zum Schluss dabei sein?

Alkohol gibt es keinen.

Danke fr die Infos!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Truthahn029
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beitrge: 1103
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 14.12.08, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Warum nicht? Es ist ganz normal, dass ab der 7. Klasse einwchige Klassenfahrten durchgefhrt werden. Da sind die Schler i.d.R. auch noch keine 14 Jahre alt.
Es ist doch eine schulische Veranstatlung. Ob diese Veranstaltung jetzt in der Schule stattfindet oder in sterreich in einer Jugendherberge spielt meiner Meinung nach keine Rolle.

Gru Winken
_________________
Bitte tragen Sie zum Schutz der Umwelt bei, indem Sie auf meine grnen Punkte klicken und mich positiv bewerten! Die nchsten Generationen werden Ihnen dankbar sein! Christmassmilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 14.12.08, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Schulveranstaltungen - wie oben beschrieben - drfte 5 JuSchG eher nicht zur Anwendung kommen. Vielmehr wre das Schulgesetz des betreffenden Bundeslandes heranzuziehen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnitzel
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.02.2005
Beitrge: 36

BeitragVerfasst am: 14.12.08, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die Antworten!

Der Hinweis auf das Schullandheim ist interessant ...

Ich hab das Schulgesetz durchforstet und konnte nichts passendes finden ...

Bezglich 5 JuSchG:

Ist eine Schule "Trger der Jugendhilfe"?

Vielleicht kann jemand aus der Praxis berichten?

Bin fr jeden Hinweis dankbar!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 14.12.08, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

schnitzel hat folgendes geschrieben::
...
Bezglich 5 JuSchG:

Ist eine Schule "Trger der Jugendhilfe"?

Vielleicht kann jemand aus der Praxis berichten? ...

Nein, die Schule ist kein Trger der Jugendhilfe (siehe SGB VIII). Ich komme zwar aus der Praxis (Jugendamt), aber worber soll ich berichten?

Bei schulischen Veranstaltungen sind die Schulgesetze des jeweiligen Bundeslandes magebend. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnitzel
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.02.2005
Beitrge: 36

BeitragVerfasst am: 14.12.08, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, mit der Praxis ...
Habe gedacht, dass vielleicht der ein oder andere Lehrer hier unterwegs ist.

Wenn das Schulgesetz hier nichts konkretes "anbietet" hat vielleicht der Schulleiter zu entscheiden?

Fr die Gste (also nicht die Schler der Schule) greift dann doch aber 5 JuSchG?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kurt Knitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.10.2005
Beitrge: 1377
Wohnort: Baden-Wrttemberg

BeitragVerfasst am: 15.12.08, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Schnitzel,

nein, ffentlich ist, wenn Hinz und Kunz kommen drfen. Das ist eine Schulveranstaltung mit geladenen Gsten.

Schne Gre
Kurt
_________________
Die lnderspezifischen Schulgesetze und vieles mehr auf dem Deutschen Bildungsserver:
http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=552
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.