Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Von Malvorlage abmalen und dann verkaufen?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Von Malvorlage abmalen und dann verkaufen?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
succre
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 12:08    Titel: Von Malvorlage abmalen und dann verkaufen? Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben! Sehr glcklich

Ich bin neu hier im Forum und habe interessiert gelesen, aber leider nicht genau das gefunden, was ich eigentlich suche. Vielleicht knnt Ihr mir weiterhelfen?

Also, wenn man von einer frei verfgbaren Malvorlage oder aus einem Malbuch eine berhmte Comicfigur abmalt, und nach seinen eigenen Vorstellungen anmalt z.B. auf Keilrahmen mit Acrylfarbe, darf man das Bild dann als Gewerbetreibener verkaufen, wenn man darauf hinweist, das dies kein Original ist, sondern man das selber gemalt hat? Und darf man das Bild dann signieren?
Gibt es eine Mglichkeit, wie man sowas verkaufen darf?

Frage dies, weil ich viele Gewerbetreibene Knstler gesehen habe, die dies so machen, mit vielen Unterschiedlichen berhmten Comics.

Bitte um Hilfe, weil ich wirklich so meine Schwierigkeiten habe dies herauszufinden. Verlegen

Vielen Lieben Dank an Euch, schonmal im voraus! Smilie

Grsse
succre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Kommt auf die eigene Knstlerische Leistung drauf an. Wenn es quasi nur abgepaust ist, sozusagen nur eine Handwerkliche Reproduktion, dann wird es nicht erlaubt sein.
Zudem sind Comicfiguren als solche in ihrer gesamten Erscheinung meist geschtzt.
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
succre
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die schnelle Antwort!

Also ob es abgepaust ist, kann ich nicht sagen, aber die Bilder sehen aus wie die Originalen Comicfiguren.

Was ist mit der "eigenen knstlerischen Leistung" gemeint? Ist vielleicht eine blde Frage, aber ich wei nicht genau wie das gemeint ist. Verlegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Die eigene Knstlerische Leistung ist immer sehr schwierig in Worte zu fassen. Im Zweifelsfalle muss der Richter entscheiden, wie hoch sie letztendlich ist.

Aber als Daumenregel kann man sagen: Je nher die Reproduktion dem Original ist, desto niedriger ist die individuelle knstlerische Leistung (Schpfungshhe).
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
succre
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Aha, also drfen die Knstler diese Bilder garnicht verkaufen?

Verstehe ich nicht, die mten das ja dann eigentlich wissen. Zumal dies ja auch noch gewerblich geschieht.
Und die nehmen auch noch richtig Geld dafr! In einem Internet Auktionshaus.

Wie ist das mit Comics von jemandem der schon lange tot ist, wo aber noch die Company weiterhin Comics vertreibt? Ich frage wegen einem bestimmten, wo ich aber den Namen nicht nennen darf. Z.B. Walter D.?

Und wie ist es eigentlich umgekehrt,wie kann ich meine eigenen,selbst ausgedachten und gemalten (welche ich auch vertreiben mchte) Comicfiguren schtzen?

Grsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

erstmal msste der Urheber schon ber 75 Jahre tot sein. Ich vermute mal, da dies nicht zutrifft. Und warum die das trotzdem machen? Weil sie die Rechtslage nicht kennen, oder weil sie sie nicht kmmert. Wo kein Klger, da kein Richter und kein Henker..
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
succre
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Na,dann wei ich wenigstens Beschid und mache hier keinen Fehler Sehr glcklich

Aber meine Frage wre noch:
Und wie ist es umgekehrt,wie kann ich meine eigenen,selbst ausgedachten und gemalten (welche ich auch vertreiben mchte) Comicfiguren schtzen?

Gre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beitrge: 6040

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Adromir hat folgendes geschrieben::
erstmal msste der Urheber schon ber 75 Jahre tot sein.

70 Winken
_________________
Auf die besten Motive trifft man, wenn man keine Kamera dabei hat. (Murphys Foto-Gesetz)
Ich habe meine feste Meinung - bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachenfeststellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
succre
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 31.12.08, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Aber wie schtze ich meine eigenen Bilder und Comics? Kann mir da denn Keiner weiterhelfen?
Vorallem wenn ich diese verkaufe und die Bilder ins Internet stelle? Gibt es da Mglichkeiten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.12.08, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Man mu sich darum nicht kmmern. Das Urheberrecht schtzt Kunstwerke automatisch.

Beste Gre

Metzing
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
succre
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 01.01.09, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

FROHES NEUES JAHR!!! Sehr glcklich

Hoffe Ihr habt alle schn reingefeiert!

Wie kann ich denn dann spter im Fall der Flle beweisen, das die Bilder/Comics von mir sind?

Liebe Grse
succre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 01.01.09, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Durch Zeugenaussagen, Vorlage des Originals, durch eine Signatur die auf dem Original aufgebracht ist, mglicherweise Photoaufnahmen des Werkes whrend des Entstehungsprozesses..
Seien sie Kreativ Winken
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
succre
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 02.01.09, 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

OK!
Vielen Dank fr die Hilfe!!
Dann werde ich mal fleiig signieren mit Datum etc!
Sehr glcklich

Liebe Gre
succre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.