Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Name eines Fussballvereins auf dem Dach !!!
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Name eines Fussballvereins auf dem Dach !!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bellm
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 9

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 13:31    Titel: Name eines Fussballvereins auf dem Dach !!! Antworten mit Zitat

Ich bin heute vom Einkaufen heim gefahren und hab gedacht mich trifft der Schlag.
In unserem Neubaugebiet unsererr Gemeinde (ca 7000 Einwohner) hat jemand ein Haus gebaut und das Dach so decken lassen, dass von weitem die Buchstaben eines Fussballclubs (der im benachbarten Bundesland beheimatet ist und hier aufgrund seiner gewaltbereiten Fans nicht gerade beliebt ist) deutlich erkennen zu sind (Schwarzes Dach und rote Buchstaben). Und natrlich schn so, dass es jeder erkennen kann, der in unser Dorf fhrt. Wre ich ein zuknfiger Nachbar, htte ich sofort dagegen geklagt. Jedoch wohne ich nur im Dorf...
Nun habe ich einige Fragen:

Wenn man ein Dach so legen lsst, braucht man dazu nicht eine Genehmigung des Bauamtes?
Und wie kann man sich dagegen wehren (z.B. Unterschriften sammeln, Beschwerden einreichen ect.)

Ich bin immer noch fassungslos wie man nur so frech sein kann .....

Schon jetzt vielen Dank fr eure Hilfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Ich bin immer noch fassungslos wie man nur so frech sein kann .....


mag sein dass ich Ihrer Fassungslosigkeit jetzt den Rest gebe Winken

Aus welchem Recht schlieen Sie, dass man

Zitat:
Wre ich ein zuknfiger Nachbar, htte ich sofort dagegen geklagt.


gegen eine normale Dacheindeckung Klagen knnte.

Was sagt die rtlich Bausatzung (das wre der einzig denkbare Fallstrick fr den Bauherrn) zur Gestaltung der Dachflchen?

In welchem Bundesland steht das Haus ?


Gre
Ronny Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bellm
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 9

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

naja mit einem Blick aus dem Fenster wr mein ganzer Tag versaut....

Also ich habe recht wenig Ahnung von Recht, aber als ich ne Dachgaube gebaut habe, mute ich die ganze Nachbarschaft und bei der Gemeinde nachfragen, und einer der Nachbarn wollte sogar die Bauplne einsehen (knnte ja sein dass seine BLumen nicht gengend Sonne bekommen nach dem Umbau) war ein Mords rumgeziehe, aberr in Ordnung weil es so sein muss

Und ich meine kein Mensch sagt was gegen ein normales Dach oder ein Dach mit Muster,
ich htte auch nix gegen einen Masten mit Fahne (da gibts nmlich bestimmt richlinien wie hoch sie maximal sein darf), aber so was find ich eigenlich nicht in ordnung...

Die Gemeinde befindet sich in Baden Wrtemmberg

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hws
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.07.2007
Beitrge: 2038
Wohnort: Unna

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 14:00    Titel: Re: Name eines Fussballvereins auf dem Dach !!! Antworten mit Zitat

Bellm hat folgendes geschrieben::
Ich bin immer noch fassungslos wie man nur so frech sein kann .....

Ich bin auch immer fassungslos, wie frech Schalke Fans in blau weiss sich erdreisten knnen, in Dortmund aufzutauchen. Geschockt
Bzw BVB Fans in Schwarz-Gelb "auf Schalke". Geschockt Geschockt

Glcklicherweise gibts in beiden Stadien die Heim und die Auswrtskurve. Lachen

Und aussserdem passt mir die Schriftart auf ihrem Klingelschild nicht. Und die Form ihrer Hausnummer schon gar nicht. Ironie Smiley

hws
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bellm
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 9

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

nein gegen ein gesundes Ausleben seines Hobby hab ich ja auch keine Probleme

hab ja gesagt gegen nen Masten htte ich nichts einzuwnden, soll er auch jeden Tag mit dem Trikot rumrennen und sein Auto in Vereinsfarben lackieren usw...

und wenn ers ein Haus bei denen gebaut htte, htte ja sicherlich niemand was dagegen gehabt....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die Landesbauordnung Baden-Wrttemberg LINK sieht im 11 generelle Regelungen zur Gestaltung von Bauwerken vor und verweist im 74 darauf, dass die Stdte und Gemeinden weitere Gestaltungssatzungen erlssen knnen.

Der Nichtfussballfan knnte sich also bei seinem rtlichen Bauamt zumindest mal darber informieren, ob die Vereinsfarben auf dem Dach unzulssige Werbung (im Sinne des 11 LBO) sind und / oder ob die Gemeinde spezielle Vorschriften (auf der Grundlage des 74 LBO) fr die Dachgestaltung vorgesehen hat.

Nachtrag:

Der Fahnenmast wre nach dem Anhang zu 50 Abs. 1 LBO (hier die Nr. 33) genehmigungsfrei, die Hhe wrde also allein durch die finanzielle Leistungsfhigkeit des Aufstellers, evtl. die Luftsicherheit (100 m ?)und durch die Statik (als bauliche Anlage) begrenzt.


Gre
Ronny Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lebe seit dem Herbst auch in einem quitschgelben Haus......und keiner hat mich gefragt..... Winken

Freuen sie sich auf den Winter....dann sehen sie die Dachziegeln fr einige Wochen nicht mehr.... Winken
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bellm
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beitrge: 9

BeitragVerfasst am: 30.12.08, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

Danke mal fr die vielen Tipps.

Naja leider fllt hier kaum Schnee...
Und leider hat unsere Gemeinde keine speziellen Vorschriften nach 74 LBO erlassen.
Htten die des vorher gewusst....

Naja mals schauen ob man ber 11 was hin bekommt, ein befreundeter Fussbalfan ist gott sei dank Rechtsanwalt und findet das Bauwerk auch nicht wunderlich schn...

Vielen Dank fr die guten Antworten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Leon6
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.04.2005
Beitrge: 613

BeitragVerfasst am: 04.01.09, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Erst einmal freut es mich, dass hier soviele BVB Fans vertreten sind Sehr glcklich

Gegen ein frhlingsfarbenes frisches Gelb auf schwarzem Dach htte ich auch nichts einzuwenden. Rote Farbe gilt bekanntlich als Aggressionen auslsend und taugt nun wirklich nicht als Dachfarbe. Insofern kann ich Ihren Unmut verstehen Ironie Smiley

Wie Ronny1958 schon dargelegt hat, gibt es idR Gestaltungsvorschriften der Gemeinden. Ist dort nichts nher festgelegt muss man sich auf allgemeine Regelungen versuchen.

Grundstzlich kann man gegen optische Beeintrchtigungen in der Nachbarschaft nur schwerlich etwas ausrichten. Ob der Auffangparagraph 242 BGB Treu und Glauben bzw. dessen Ausflu der nachbarschaftlichen Rcksichtnahme hier greift, ist wohl eher unwarscheinlich.

Ich versuche es mal argumentativ, ohne Unterordnung unter irgendwelche Normen.

Es gab da ja schon hnliche optische Beeintrchtigungen, wie z.B. die Gartenzwerg-Problematik oder die Sat-Schssel-Problematik.

Aus dem Stehgreif wrde ich zu dieser Fan-uerung wie folgt argumentieren:
Sofern solche "Lebensuerungen" allgemein akzeptiert sind (z.B. aus Tradition oder als Bestandteil des gesellschaftlichen und kulturellen Zusammenlebens) oder ortsblich sind, wre das wohl zu akzeptieren. Naheliegende Beispiele dazu wren die hufig beobachteten Masten mit Fahnen von Fuballclubs im Garten, oder traditionell begrndete, zeitlich begrenzte Schtzenfestbeflaggung.

Eine Bemalung des Daches, insbesondere in bergroen die Aufmerksamkeit auf sich ziehenden Zeichen, wre wohl weder als ortsblich, noch traditionell begrndbar.

Verstrkend tritt hinzu, dass bei 18 Bundesligamannschaften die Warscheinlichkeit der Zustimmung der Nachbarschaft zu diesem Verein eher nicht vorhanden ist, oder diese gar keine Fuballbegeisterten sind und die stndige Prsenz einer bergroen, von einem Dach auf sie herunterleuchtenden, weitausstrahlenden "Werbung" auf diese vielleicht eine emotionell nachteilige Dauerwirkung entfaltet. Kopf-Streichel-Smilie
In der Regel zielen solche Lebensuerungen wie Fahnen oder hier die Dachbemalung ja genau auf die Nachbarschaft ab.

Der Lebensuerung eines berdurchschnittlich begeisterten Fuballfans kann auch anders abgeholfen werden, ohne dass dabei die Nachbarn berhrt werden.
_________________
bombing for freedom is like fucking for virginity
___________________
Frauen klicken bitte nur auf den linken grnen Punkt, Mnner bitte nur auf den rechten
alle anderen nutzen bitte den in der Mitte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktown
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beitrge: 4210
Wohnort: Auf diesem Planeten

BeitragVerfasst am: 04.01.09, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich distanziere mich davor als BVB-Fan tituliert zu werden...... Winken

Meine Farben sind und bleiben die Farben Rot-Wei......und es sind nicht die Bayern.... Winken


nur mal so am Rande erwhnt...... Lachen
_________________
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Die Benutzung der grnen Bewertungsbutton ist erwnscht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.02.2008
Beitrge: 1236

BeitragVerfasst am: 08.01.09, 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

Na, die Gelb/Schwarzen hatten bis vor kurzem ja noch UNSEREN Klimo Geschockt Blau/Gelbe Dcher in unserer Grn/Weien Gegend wren nicht geduldet Sehr bse

Ganz schn bunt unser Deutschland. Also ich wrd darauf hoffen, dass das Dach bald vermoost (gibts dafr Samen zu kaufen?) und das Ganze mit Humor nehmen. Vielleicht ist das Dach ja eines Tages mit den Farben eines Oberligisten gedeckt Sehr glcklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Baurecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.