Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Ablehnung einer ZAW-Ausbildung durch Personaldienststelle
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Ablehnung einer ZAW-Ausbildung durch Personaldienststelle

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Wehrrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BorchieM
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.09, 16:49    Titel: Ablehnung einer ZAW-Ausbildung durch Personaldienststelle Antworten mit Zitat

Ich habe aus krankheitsbedingten Umstnden meiner Familie einen Antrag auf eine Ausbildung in Berlin gestellt. rtzliche Unterlagen mussten als Beweisdokumentation nachgereicht werden. Diese sind auch von der bearbeitenden Stelle als nachvollziehbar anerkannt worden. Dennoch hat der Arzt diese als "nicht dringend notwendig" eingestuft. Somit sehe ich, dass 80% - Schwerbehinderung und eine Krebserkrankung, im ffentlichen Dienst nicht ausreichen, um jemanden zu versetzten. Die Betreuung kann nun nicht mehr ermglicht werden, da man mich jetzt in den Bereich Frankfurt/Main steckt. Somit ist die pflegebedrftige Mutter rund 500km von mir entfernt.

Am meisten strt mich die Formulierung: "nicht dringend notwendig"...Welcher Grund im Bezug auf die gesundheitliche Situation der Mutter, ist denn dringend notwendig?

Die Ausbildung in der nhe von Frankfurt/Main wurde eine enorme Belastung fr die Mutter darstellen und den finanziellen Aufwand weit bersteigen.

Ein Schreiben des Hausarztes besttigt, dass ein Kontakt mit dem Sohn uerst empfohlen wird.

Wie ist denn hier die Rechtslage?
Nach oben
Volker13
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.09, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Borchie,

ich gehe zunchst einmal davon aus, dass Sie zur Zeit Soldat sind fr Sie eine ZAW-Manahme in Frankfurt geplant ist.

Ausgehend davon, dass Ihre Familie in Berlin wohnt, haben Sie offensichtlich einen Antrag gestellt, diese Ausbildung in Berlin absolvieren zu knnen.

Eine erste Frage meinerseits wre, ob Sie zur Zeit auch in Berlin stationiert sind.?
Nach oben
BorchieM
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.09, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Volker13,

die ZAW - Manahme ist dort in der Nhe geplant. Die Familie wohnt in der Nhe von Riesa. Entfernung rund 400 Kilomter. Beantragt wurde Berlin, da nach jetzigem Sachstand nur dort ne Einzelmanahme mglich wre. Da aber keinerlei Hilfe zu erwarten ist und niemand sich so richtig auskennt, kann auch niemand sagen ob es nicht doch funktioniert. Gem Arzt wurde es abgewiesen....

Dresden wre fr eine konsequente Pflege optimal. Dann knnte ich mich tglich um meine Mutter und die Groeltern kmmern.

Derzeitiger Dienstort ist in der Nhe von Mnchen.

Die finanzielle Mehrbelastung wre enorm und fr mich nicht tragbar. Das soziale Umfeld meiner Mutter ganz abgesehen.
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Wehrrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.