Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Und die Welt sieht zu...
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Und die Welt sieht zu...
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Abrazo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beitrge: 5941
Wohnort: Kln

BeitragVerfasst am: 17.01.09, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Mr. Green
_________________
Gre,
Abrazo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 17.01.09, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Abrazo hat folgendes geschrieben::
Diskutiere mit anderen, Biber, nicht mit mir.
Mal abgesehen davon, da ich nicht mit Ihnen diskutiere, sondern Ihnen meine Meinung zu einer einzelnen Ihrer - h - 'Aussagen' mitteile: ich nehme zur Kenntnis, da Sie fr hierfr
Abrazo hat folgendes geschrieben::
So sind die einzigen, die auf der Seite Giordanos und Broders stehen, die Nazis.
weder einen Nachweis noch eine Quelle noch auch nur den Versuch eines Argumentes haben. Sie haben also eigentlich gar nichts auer Ihrer mehr oder minder festen berzeugung.
Tja. Jeder blamiert sich halt so gut er kann. Oder um es mit Jan Hus zu sagen:
Zitat:
Viva Sancta Simplicitas!


//Mod-Hinweis//
Abrazo hat folgendes geschrieben::
Abrazo hat es nicht ntig, Biber zu beweisen, dass sie nicht lgt und keine Zitate flscht
Uuuiiiii - sie redet von sich in der dritten Person! Nun denn: sie mge zur Kenntnis nehmen, da auch fr ihresgleichen die Forenregeln gelten und sie bei Nichteinhaltung derselbigen nicht nur von Uns, sondern von jedem Moderator zur Einhaltung dieser Regeln aufgefordert werden kann und die Befolgung dieser Regeln widrigenfalls durchgesetzt werden wird.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abrazo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beitrge: 5941
Wohnort: Kln

BeitragVerfasst am: 17.01.09, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Es mag sein, dass ich eine nderung der Nutzungsbedingungen nicht mitbekommen habe.
Jedenfalls erinnere ich mich daran, dass eine Verlinkung zu Artikeln und Kommentaren aus den Medien sowie berhaupt anderen Webseiten - sofern nicht sozusagen "amtlich" - hier nicht erwnscht ist.
_________________
Gre,
Abrazo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mano
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.12.2004
Beitrge: 2664

BeitragVerfasst am: 17.01.09, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Ist das der fragliche Artikel?

Warum sollte das nicht "erwnscht" sein?

mano
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Abrazo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beitrge: 5941
Wohnort: Kln

BeitragVerfasst am: 17.01.09, 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, das Zitat stammt aus diesem:
http://www.wdr.de/themen/politik/nrw02/integration/moscheebau/070615b.jhtml
Ich kann mich erinnern, dass hier sogar mal diskutiert wurde, dass doch Links zu Gesetzestexten zuzulassen seien (deswegen auch mein Appell, meinen Link zur UN-Karte nicht zu lschen).
Wenn das nunmehr hier liberaler gehandhabt wird, so habe ich selbstverstndlich nichts dagegen.
_________________
Gre,
Abrazo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sheik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beitrge: 325

BeitragVerfasst am: 18.01.09, 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

spraadhans hat folgendes geschrieben::
Zitat:
Dass im Krieg auch Zivilisten verletzt und gettet werden ist furchtbar aber unvermeidlich.


Traurig, dass dieser Irrglaube auch heute noch verbreitet ist. Krieg msste nicht sein, nirgendwo.

Gleiches mit Gleichem zu vergelten kann nicht die Lsung sein, ein Staat kann nicht mit Staatsterrorismus auf die Verbrechen Einzelner oder einer Gruppierung reagieren.
Gerade in Israel erkennt man wohl immer noch nicht, dass militrische Hrte noch immer zu mehr Gewalt gefhrt hat.


Leider gibt es immer wieder Leute, die anderen, die angegriffen werden, sagen, dass sie sich nicht wehren sollen, weil sie dann noch mehr angeriffen werden.
Der Fehler war nicht zurckzuschieen, sondern jahrelang die Backe hinzuhalten und dann im Zorn massiv zurckzuschiessen.
Deshalb gibt es jetzt viele, die wieder nur gegen Israel schimpfen.
Schlauer wre es gewesen, jeden einzelnen Waffenstillstandsbruch durch eine sofortige Rckrakete zu beantworten.
Es war schon immer bld einen Waffenstillstand einseitig einhalten zu wollen und zu hoffen, der Gegner wrde wegen des Stillhaltens von alleine aufhren.
Radikalislamistischen Terror kann man mit Verhandlungen nicht beenden, weil die Terroristen ihre Meinung nicht ndern.

Gerade in Israel hat man erkannt, dass man nur mit miltrischem Vorgehen sehr wohl das Land einigermaen beschtzen kann, obwohl es nur von Feinden, die alle Israelis ins Mittelmeer werfen wollen, umgeben ist.

"Krieg msste nirgendwo sein". Dies gilt nur solange keiner den Krieg will.
Leider reicht aber eine Seite aus, die Krieg will, dass es Krieg gibt.
Ob die andere Seite dann Krieg will ist unerheblich.
Krieg ist auch, wenn nur eine Seite schiesst.
_________________
Vor Gericht kriegt man ein Urteil und nicht etwa Gerechtigkeit, wobei die Hoffnung, dass doch manche Urteile gerecht seien, wohl als Letzte stirbt
Ich habe als Andersdenkender natrlich rote Punkte, hahaha
Die FDP wird alles richten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sheik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beitrge: 325

BeitragVerfasst am: 18.01.09, 01:45    Titel: Antworten mit Zitat

Abrazo hat folgendes geschrieben::
Da kann man jetzt gegen toben, aber man denke an die Zeit vor diesem Irakkrieg. Da hat man auch gegen die dummen, weltfremden Islamwissenschaftler getobt, die in fast vollstndiger Einigkeit sagten, dieser Einmarsch ist nicht nur Unsinn, der Krieg ist auch gar nicht zu gewinnen.
Es zeigte sich, sie behielten Recht. Und so wird es auch in diesem Falle sein.

Der Irak-Krieg wurde gewonnen weil Sadam tot ist.
Der Vlkermordist beendet.
Leider hat es die Welt vorher nicht interessiert.
Nur einer, den alle hassen, hat es gerichtet, vielleicht aus anderem Grund, aber was spielt das fr eine Rolle.
Alle anderen tragen Blutschud durch Unterlassung

Zitat:
Das Palstina-Problem ist von den Beteiligten nicht lsbar.
Ein Problem, das Menschen nicht lsen knnen, lst die Zeit.
Ich gehe davon aus, dass die arabischen Staaten das lngst wissen und ihre Reaktionen entsprechend gestalten.

Richtig, diese Gefahr besteht tatschlich.
Die Muslime sollen alle Unglubigen umbringen, dann erhalten sie Allahs Wohlwollen.
Wenn Israel erledigt ist, sind die Europer dran, weil sich Obama bestimmt mehr wehrt.[/url]
_________________
Vor Gericht kriegt man ein Urteil und nicht etwa Gerechtigkeit, wobei die Hoffnung, dass doch manche Urteile gerecht seien, wohl als Letzte stirbt
Ich habe als Andersdenkender natrlich rote Punkte, hahaha
Die FDP wird alles richten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abrazo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beitrge: 5941
Wohnort: Kln

BeitragVerfasst am: 18.01.09, 01:54    Titel: Antworten mit Zitat

Sheik, geh ins Bett, Du bist bermdet.
Lachen
_________________
Gre,
Abrazo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.01.09, 02:00    Titel: Antworten mit Zitat

Sheik hat folgendes geschrieben::
Der Irak-Krieg wurde gewonnen
lautes Lachen Da fehlt was: Ironie Smiley
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sheik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beitrge: 325

BeitragVerfasst am: 18.01.09, 02:05    Titel: Antworten mit Zitat

Jedenfalls schreibe ich auch bermdet keinen Schwachsinn

Metzing, hast du auch einen Kommentar zu Saddams Vlkermord?
Oder doch n, Vlkermord?, n, hats nie gegeben
_________________
Vor Gericht kriegt man ein Urteil und nicht etwa Gerechtigkeit, wobei die Hoffnung, dass doch manche Urteile gerecht seien, wohl als Letzte stirbt
Ich habe als Andersdenkender natrlich rote Punkte, hahaha
Die FDP wird alles richten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.01.09, 02:24    Titel: Antworten mit Zitat

Sheik hat folgendes geschrieben::
Metzing, hast du auch einen Kommentar zu Saddams Vlkermord?
Oder doch n, Vlkermord?, n, hats nie gegeben
Sheik, geh ins Bett, Du bist bermdet.
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sheik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beitrge: 325

BeitragVerfasst am: 18.01.09, 02:29    Titel: Antworten mit Zitat

Metzing und Abrazo geben also auf und verzapfen nur noch Schwachsinn
_________________
Vor Gericht kriegt man ein Urteil und nicht etwa Gerechtigkeit, wobei die Hoffnung, dass doch manche Urteile gerecht seien, wohl als Letzte stirbt
Ich habe als Andersdenkender natrlich rote Punkte, hahaha
Die FDP wird alles richten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ivanhoe
Gast





BeitragVerfasst am: 19.01.09, 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die Hamas lsst trotz Feuerpause im Gaza-Streifen die Muskeln spielen, zumindest verbal: Die radikal-islamische Organisation hat sich zum Sieger der Kmpfe mit Israel erklrt - und kndigte an, noch ber viele Raketen fr weitere Angriffe zu verfgen.


Mit so jemandem soll man verhandeln? Bse
Zumal die Hamas ja gestern eine feuchten Dreck auf die Waffenruhe gab!
Nach oben
Ivanhoe
Gast





BeitragVerfasst am: 20.01.09, 17:26    Titel: Antworten mit Zitat

Die Menschen, mit denen Israel verhandeln soll........ Mit den Augen rollen
Nach oben
Ivanhoe
Gast





BeitragVerfasst am: 26.01.09, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wie nett!
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Seite 19 von 22

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.