Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Tadel zum Zusptkommen.
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Tadel zum Zusptkommen.

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ce100
Interessierter


Anmeldungsdatum: 13.09.2008
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 12.01.09, 17:39    Titel: Tadel zum Zusptkommen. Antworten mit Zitat

Hi,

seit nunmehr als einem Jahr gilt bei uns in der Schule die Regel:

Wer drei mal zu spt kommt, der kriegt einen Tadel.
Die Zeitspanne ist da ganz egal, wer beim Klingeln nicht im Klassenraum ist, wird eingetragen.
Wenn auch nur 2 Minuten sind, oder 30 Minuten. Alles ist gleichgltig.
Bei der Schlersprecherwahl wurde dieses Thema angesprochen, da die meisten Schler an die ffentlichen gebunden sind. Die Standartausrede ist natrlich: "Nimmt doch einen Bus frher!"

Ist diese Art von "Strafe" berhaupt erlaubt?

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Reiser
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.11.2006
Beitrge: 359
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12.01.09, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ce100 fragte:
Zitat:
Ist diese Art von "Strafe" berhaupt erlaubt


Sie ist nicht nur erlaubt, sondern mglicherweise aufgrund einer Hufung von Versptungen an Deiner Schule auch notwendig geworden, denn die Regelung gilt ja erst seit einem Jahr. Du nennst zwar nicht das Bundesland, aber ich gehe davon aus, dass nahezu smtliche Bundeslnder einschlielich der Schulen Regelungen u.a. fr Manahmen bei Versptungen formuliert haben. Wenn es ganz schlimm kommt, kann z.B. in NRW auch hierfr ein Bugeld verordnet werden, insofern hast Du Recht, das Wrtchen "Strafe" hinsichtlich des erteilten Tadels in Anfhrungszeichen zu setzen.

Mit freundlichem Gru
Anton Reiser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.