Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - gleiches recht fr alle?beispiel disco
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

gleiches recht fr alle?beispiel disco
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
move
Interessierter


Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beitrge: 12

BeitragVerfasst am: 13.01.09, 14:22    Titel: gleiches recht fr alle?beispiel disco Antworten mit Zitat

ich habe eine allgemeine rechtsfrage, die mir grade in den sinn gekommen ist

wie kann es sein,dass in discos oft frauen kostenlos reinkommen und noch allerhand anderer vorzge haben?

ist das nich gegen das grundgesetz?

wie kann sowas eigentlich sein?
(ich wei warum die discobetreiber es tun aber mir gehts um den rechtlichen aspekt)

irgendwas stimmt da meiner meinung nach nicht!

oder entfallen diese ganzen gesetze durch das "hausrecht" des betreibers?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Redfox
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beitrge: 8443
Wohnort: Am Meer

BeitragVerfasst am: 13.01.09, 14:27    Titel: Re: gleiches recht fr alle?beispiel disco Antworten mit Zitat

move hat folgendes geschrieben::
iist das nich gegen das grundgesetz?


Das Grundgesetz gilt grundstzlich nicht direkt zwischen Privatpersonen.

Aber mglicherweise liegt ein Versto gegen das AGG ( --> www.gesetze-im-internet.de/agg/ ) vor.

Siehe dazu z.B. --> www.chemnitz.ihk24.de/produktmarken/recht_und_fair_play/.../Allgemeines_Gleichbehandlungsgesetz/MerkblAGG_Zivilrecht.pdf
_________________
Toleranz sollte eigentlich nur eine vorbergehende Gesinnung sein: Sie mu zur Anerkennung fhren. Dulden heit beleidigen. (Goethe, Maximen und Reflexionen).
無爲 / 无为
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
move
Interessierter


Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beitrge: 12

BeitragVerfasst am: 13.01.09, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

ich kenn mich zwar nicht sehr aus aber

den Zugang zu und die Versorgung mit Gtern und Dienstleistungen, die der ffentlichkeit zur Verfgung stehen, einschlielich von Wohnraum.

ne disco msste doch auch sowas wie ne dienstleistung sein?


aber wieso denn zwei privatpersonen?
ist ein discobetreiber auch eine privatperson?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Redfox
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beitrge: 8443
Wohnort: Am Meer

BeitragVerfasst am: 13.01.09, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

move hat folgendes geschrieben::
ist ein discobetreiber auch eine privatperson?


Solange die nicht vom "Staat" betrieben wird (mglich z.B. bei einer stdtischen Einrichtung) ist der Discobetreiber eine Privatperson.

Und eine Discothek stellt eine Dienstleistung dar (und bietet i.d.R. auch Gter, z.B. Getrnke an).
_________________
Toleranz sollte eigentlich nur eine vorbergehende Gesinnung sein: Sie mu zur Anerkennung fhren. Dulden heit beleidigen. (Goethe, Maximen und Reflexionen).
無爲 / 无为
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoniX
Gast





BeitragVerfasst am: 13.01.09, 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

(Darf man sowas hier posten?)

edit: gelscht von Mona85


Zuletzt bearbeitet von MoniX am 13.01.09, 17:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
carn
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.02.2006
Beitrge: 2872

BeitragVerfasst am: 13.01.09, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Mona85 hat folgendes geschrieben::
Verlag C.H.Beck, Mnchen - Aufsatz Helmut Khler hat folgendes geschrieben::
Von den Missbrauchsfllen abgesehen, ist eine Ungleichbehandlung nur dann bedenklich, wenn sie nach Kriterien erfolgt, die sittlich anstig erscheinen 103, vor allem mit den Wertungen des Grundgesetzes, insbesondere des Art. 3 III GG, unvereinbar sind.

...

Wenn z.B. der Betreiber einer Diskothek, um einem akuten Mangel an weiblichen Besuchern abzuhelfen, mit dem Slogan wirbt: Frauen zahlen den halben Eintrittspreis oder Jede Frau erhlt den zweiten Drink gratis, wird man vermutlich darin noch keine wettbewerbswidrige Diskriminierung sehen drfen.




Wenn man bedenkt, dass Discos auch genutzt werden, um Frauen aufzureissen, dann koennten verbilligte Getraenke schon sittenwiedrig sein - denn Maedels abfuellen, damit sie irgendein Kerl abschleppen kann, den sie dann am naechsten Morgen nicht wiedererkennen ist nicht fie feinde englische Art.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoniX
Gast





BeitragVerfasst am: 13.01.09, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist so nicht richtig.
Die Ungleichbehandlung geht ja vom Disco-Betreiber aus und nicht von einem "Ich-bekomm-das-nur-gebacken-wenn-die-Frauen-betrunken-sind"-Aufreier Winken
Nach oben
carn
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.02.2006
Beitrge: 2872

BeitragVerfasst am: 13.01.09, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Mona85 hat folgendes geschrieben::
Das ist so nicht richtig.
Die Ungleichbehandlung geht ja vom Disco-Betreiber aus und nicht von einem "Ich-bekomm-das-nur-gebacken-wenn-die-Frauen-betrunken-sind"-Aufreier Winken


Aber der Discobetreiber macht das vielleicht, weil er weis, dass die Jungs nur da ihr Geld lassen, wo ausreichend besoffene Maedels sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karsten
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.11.2004
Beitrge: 9688
Wohnort: Mnchen

BeitragVerfasst am: 13.01.09, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich glaube da auch eher an eine Verschwrung. Cool
_________________
Es heit Frist, nicht Frits, auch nicht First, sondern Frist, Frist, Frist, Frist, Frsit... Ich lern's nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MoniX
Gast





BeitragVerfasst am: 13.01.09, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nicht Auf den Arm nehmen
Nach oben
Karsten
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.11.2004
Beitrge: 9688
Wohnort: Mnchen

BeitragVerfasst am: 13.01.09, 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

... Besonders in England.
_________________
Es heit Frist, nicht Frits, auch nicht First, sondern Frist, Frist, Frist, Frist, Frsit... Ich lern's nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
move
Interessierter


Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beitrge: 12

BeitragVerfasst am: 13.01.09, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

ich finds total ..schlecht

es kann meinem empfinden nach einfach nicht richtig sein das sowas geht..
an anderer stelle und bei bevorzugung von mnnern wrden direkt die ganzen feministinnen angekrochen kommen

ganz egal warum das getan wird und ob es einigen jugendlichen mnnern gefllt ist es einfach meiner meinung nach nicht ok
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoniX
Gast





BeitragVerfasst am: 13.01.09, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

move hat folgendes geschrieben::
ich finds total ..schlecht

es kann meinem empfinden nach einfach nicht richtig sein das sowas geht..
an anderer stelle und bei bevorzugung von mnnern wrden direkt die ganzen feministinnen angekrochen kommen

ganz egal warum das getan wird und ob es einigen jugendlichen mnnern gefllt ist es einfach meiner meinung nach nicht ok

Aber wenn in der Disco nur noch 90% Mnner rumrennen, finden Sie das gut? Winken
Nach oben
Ivanhoe
Gast





BeitragVerfasst am: 13.01.09, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Es zwingt Sie doch niemand in eine solche Disco zu gehen! Geschockt
Nach oben
Redfox
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beitrge: 8443
Wohnort: Am Meer

BeitragVerfasst am: 13.01.09, 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

Mona85 hat folgendes geschrieben::
Aber wenn in der Disco nur noch 90% Mnner rumrennen, finden Sie das gut? Winken


Jedenfalls reduziert es die Gefahr von Vaterschaftsklagen erheblich. Winken
_________________
Toleranz sollte eigentlich nur eine vorbergehende Gesinnung sein: Sie mu zur Anerkennung fhren. Dulden heit beleidigen. (Goethe, Maximen und Reflexionen).
無爲 / 无为


Zuletzt bearbeitet von Redfox am 13.01.09, 15:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.