Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Rohlinge Verkaufen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Rohlinge Verkaufen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Geier21
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 19.01.09, 20:06    Titel: Rohlinge Verkaufen Antworten mit Zitat

Guten Abend. Ich habe eine kleine Frage.

Also vorab, ich bin Belgier und Wohne auch hier. Bin Privatperson und habe keine Mwst nummer. Jedoch wrd ich gerne gelegentlich Bluray Rohlinge bei Internetauktionshaus [Name gendert] Deutschland verkaufen, die ich hier in Belgien Gekauft habe. Jetzt hab ich was ber GEMA gebhren gelesen. Sowas gibt es hier in Belgien auch.

Also, jetzt meine Frage... Wenn ich die Rohlinge verkaufe in kleinem Ramen (ca 5 x pro monat) kann dann die GEMA zustzlich Gebhren bzw eine strafe von mir verlangen ?

Anzumerken ist aber:

Da ich NUR bei Internetauktionshaus [Name gendert] Deutschland verkaufe, musst ich eine Deutsche Adresse angeben.
Hab die dann von meinem arbeitskollegen angegeben, der ja auch davon weiss. Also ich selber wohne nicht da. Deshalb wird als Artikelstandort immer die Deutsche adresse angezeigt.

Hoffe mich kann jemand aufklren.

MFG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 19.01.09, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem wird wohl weniger die GEMA sein, als das bei mehreren gleichgearteten Verkufen wohl doch eine Unternehmerische Ttigkeit mit all ihren Rechtsfolgen anzunehmen ist.
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Geier21
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 19.01.09, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man denn bei ca 5 verkufen pro Monat von Unternehmerische Ttigkeit sprechen ?
Und was wren die Rechtsfolgen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 19.01.09, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Sagen wir es mal so: Wenn jemand einen Laden aufmacht, aber nur 5 Kunden pro Monat kommen, wre das dann keine unternehmerische Ttigkeit?

Also wenn wiederholt gleichartige Ware (ganz besonders Neuware) mit Gewinnerziehlungsabsicht verkauft wird, dann rckt man schon sehr nahe an die gewerbliche Ttigkeit. Man kann da glck haben, da es nicht so gewertet wird, aber auch Pech.

Wenn es als gewerbliches Handeln eingeschtzt wird, dann kommen solche Dinge wie, Widerrufsrecht, Gewhrleistung, Verpackungsverordnung, Gefahrenbergang beim Transport und der ganze Kram mit der Steuer und einiges Mehr auf einen zu..
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Geier21
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 19.01.09, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, danke dir. Aber steuern werden die mir wohl nicht anhngen knnen da ich doch in belgien Wohne und ich mit deutschen Steuern nichts zu tun habe. Die Gema drfte mir auch nichts knnen oder ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.