Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Falschberatung ? bin von meiner bank enttuscht....
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Falschberatung ? bin von meiner bank enttuscht....

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
landmann44
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 20.01.09, 20:35    Titel: Falschberatung ? bin von meiner bank enttuscht.... Antworten mit Zitat

ich habe bei der Beraterbank 2 Baufinanzierungen (jeweils ein MFH) abgeschlossen.

beide vom Prinzip gleich gestrickt.

Zinsen an die Bank, und Tilgung in eine Rentenversicherung und einen Bausparvertrag

Ein Bekannter der mir auch bei den Steuern etwas geholfen hat, meinte krzlich, dass diese Baufinanzierungen ein kaufmnnisches Desaster sei und er dringend raten wrde die Bank wegen schlechter Beratung zu verklagen.

Bin leider sehr Ratlos und weis diese Sache nicht wirklich einzuordnen.

Fr Tipps und Anregungen bin ich sehr Dankbar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
landmann44
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 20.01.09, 20:52    Titel: PS. Antworten mit Zitat

PS.
Das eine Objekte wurde im Mai 2005 und das andere im Oktober 2004 finanziert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karsten11
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.06.2005
Beitrge: 3169

BeitragVerfasst am: 21.01.09, 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

zum einen bitte ich den ersten Beitrag oben im Forum zu lesen und die Frage entsprechend umzuformulieren, da wir hier im Forum keine individuelle Rechtsberatung betreiben drfen.

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?t=3619

Aus dem Beitrag konnte ich aber keine Hinweise auf eine Fehlberatung entnehmen. Im ganzen Beitrag steht nichts ber eine Beratung. Was ist den in der Beratung passiert? Was hat die Bank gesagt oder verschwiegen? Vom wem ging die Initiative, der Vorschlag zu diesem Finanzierungsmodell aus? Was ist den das Problem in dieser Finanzierung (also: Warum ist diese Finanzierung nicht kundengerecht)?

Allein aufgrund der Angabe, welcher Vertrag zustande gekommen ist, gibt keinerlei Hinweis auf Beratungsmngel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.