Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - fondsgebundener Riestervertrag - Widerrufsrecht?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

fondsgebundener Riestervertrag - Widerrufsrecht?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Versicherungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marie_22
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beitrge: 65

BeitragVerfasst am: 22.01.09, 10:49    Titel: fondsgebundener Riestervertrag - Widerrufsrecht? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob die Kategorie hier passt, falls nicht, kann es vielleicht ein Moderator richtig einordnen?

Meine Frage:

Kunde A unterschreibt einen Riestervertrag, den Antrag hat er online ausgedruckt und dann an den Vermittler geschickt, der es weitergeleitet hat.
Nun erhlt A die Vertragsunterlagen, die ihm aber bei genauerem Hinsehen seltsam vorkommen und mchte den Vertrag widerrufen.

Frage:
Kann A das?
Bei Versicherungen gibt es soweit ich wei ein 14tgiges Widerrufsrecht.

Trifft dies auch auf Riestervertrge zu?

Ab wann luft die Frist?
A hat in den Vertragsunterlagen keinerlei Belehrung hierzu gefunden, es wurde im Anschreiben im Allgemeinen auf die AGB der Bank verwiesen , diese lagen jedoch nicht bei.

Ich danke fr Antworten.

Gru
Marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marie_22
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beitrge: 65

BeitragVerfasst am: 23.01.09, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

keiner der wei, wie das Widerrufsrecht bei Riestervertrgen gehandhabt wird, ob es das hier berhaupt gibt?

Liebe Gre
Marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zuberbhler
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2008
Beitrge: 186
Wohnort: Oyten

BeitragVerfasst am: 24.01.09, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marie_22,

es handelt sich offensichtlich um einen Riester-Fondssparplan.

In solchen Fllen greift das Widerrufsrecht nach 126 InvG im Zusammenhang mit 138 InvG.

Die Widerrufsfrist betrgt 2 Wochen nach Erhalt der Auftragskopie oder der Kaufabrechnung.

Sollte die Frist verstrichen sein, ist immer noch nicht so tragisch. Denn alle Riester-Vertrge egal ob Versicherung, Banksparplan, Fondssparplan, Wohn-Riester knnen sofort beitragsfrei gestellt werden. Die Zahlung knnte daher bereits nach einem Monat eingestellt werden. Ein Monatsbeitrag wre dann der maximale Verlust.

Meiner Meinung nach schlagen eigentlich alle Riester-Fondssparplne alle fondsgebundenen Riester-Versicherungen um Lngen. Dies insbesondere im Hinblick auf die Kostenquoten.

Vielleicht teilen Sie noch mit, was Ihnen seltsam vorkommt.

By the way, eigentlich gehrt diese Thema in's Kapitalanlagerecht. Ich finde aber nur Bank- und Steuerrecht. Das Thema sollte doch eigentlich genug fr ein separates Forum hergeben. Warum gibt's das nicht?

Mit besten Gren
zuberbhler
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.01.09, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Weil wir nicht fr jedes Orchideenfach ein eigenes Unterforum einrichten. Winken Kapitalanlagerecht pat schon ins Bankrecht. Cool

Beste Gre

Metzing
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Versicherungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.