Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - neue Rechtschreibung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

neue Rechtschreibung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Piratte
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beitrge: 124
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.01.09, 12:07    Titel: neue Rechtschreibung Antworten mit Zitat

Hallo.

A hat vor ca. 10 Jahren Abitur gemacht, nach der alten Rechtschreibung.
Nun beginnt A dieses Jahr eine neue kaufmnnische Ausbildung im Bundesland NRW.

Grundstzlich sind A die neuen Rechtschreiberegeln bekannt, jedoch kam es zu einer
Diskussion mit dem Ausbilder.

Es geht um das Wort "selbststndig - selbstndig"
Im Duden steht es in beiden Schreibweisen, die neue mit rot markiert, die alte in schwarz.
Laut Aussage des Ausbilders ist die schwarze Schreibung veraltet und wird whrend
der Ausbildung bei Testaten als falsch markiert, auerdem wrde die IHK bei einer
Prfung dies auch als falsche Schreibweise ansehen.

A ist damit natrlich nicht einverstanden.
Das Wort steht in beiden Versionen im Duden. A ist der Meinung, dass beide
Schreibweisen zulssig und es hier nicht als falsch bewertet werden darf.

Letztes Jahr sollte ja irgendeine Regelung kommen, dass nur noch die neue
Rechtschreibung Gltigkeit hat, was sich dann aber nicht durchsetzen konnte.

In wie weit haben jetzt Schler oder Ausbilder recht?
Kann man das irgendwo nachlesen?
_________________
Nur das Genie beherrscht das Chaos!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 24.01.09, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Piratte,

in NRW ist die neue Rechtsschreibung nur fr die Schulen und Behrden verbindlich. Mit der Reform der Rechtschreibreform haben wir nun das Dilemma, da wir einige Wrter beliebig schreiben drfen. Das Wort "selbstndig (alte Schreibweise)" gehrt dazu. In der ersten Reform schieb man dieses Wort mi zwei "st". Die Reform der Reform brachte dann das Schlamassel mit den beiden richtigen schreibweisen.

Ergo: Es darf gewrfelt werden, und beide Schreibweisen wren nun richtig.

Liebe Gre

Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Piratte
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beitrge: 124
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.01.09, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
in NRW ist die neue Rechtsschreibung nur fr die Schulen und Behrden verbindlich.

fr die Angestellten oder die Schler?
_________________
Nur das Genie beherrscht das Chaos!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 24.01.09, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Piratte hat folgendes geschrieben::
...
fr die Angestellten oder die Schler?

Die Schler in NRW lernen nur noch die neue Rechtschreibung. Die Lehrer, Beamte und Angestellte in den NRW mssen im dienstlichen und schulischen Bereich die neue Rechtschreibung anwenden. Es gibt aber kein Gesetz, da die Brger verpflichtet, nur noch die neue Rechtschreibung anzuwenden.

Meine persnliche Meinung ist, da die Bildungspolitiker lieber mal die Finger von der Rechtschreibung gelassen htten und statt dessen sich mal fr die Sanierung etlicher Schulen eingesetzt htten. Statt dessen haben sie aus lauter Langeweile mal so richtig in der Rechtschreibung rumgefuscht. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Piratte
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beitrge: 124
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.01.09, 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

meine Ausgangsfrage ist, ob es A als Fehler angezeigt werden darf, wenn A nach der
alten Rechtschreibung schreibt, wenn diese noch im Duden steht
_________________
Nur das Genie beherrscht das Chaos!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mitternacht
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.05.2005
Beitrge: 6331
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 24.01.09, 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

Piratte hat folgendes geschrieben::
meine Ausgangsfrage ist, ob es A als Fehler angezeigt werden darf, wenn A nach der
alten Rechtschreibung schreibt, wenn diese noch im Duden steht
Ja.
Im genannten Fall aber: Nein. Denn beide Schreibweisen sind richtig.
_________________
mitternchtliche Gre.


Gott wei alles - Lehrer wissen alles besser. Teufel-Smilie

Bin kein Jurist: Wer mir glaubt, ist selber schuld.
Meine Damen und Herren, heute Abend sinkt fr Sie: das Niveau!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Reiser
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.11.2006
Beitrge: 359
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.01.09, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Da der Duden auerdem nunmal seine ausschlieliche Amtlichkeit fr die richtige Anwendung der Rechtschreibung verloren hat, hier ein Link zum wirklich amtlichen Wrterverzeichnis:

http://rechtschreibrat.ids-mannheim.de/download/woerterverzeichnis2006.pdf

Offiziell ist "selbstverstndlich" eine orthographische Variante und natrlich (auch) richtig.

Wie kompatibel die einst mhsam erworbenen eigenen Rechtschreibkenntnisse nach der alten Regelung zur neuen sind, kann man hier berprfen:

http://www.canoo.net/

Mit freundlichem Gru
Anton Reiser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.