Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Hinter Kurve aus Parklcke fahren
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Hinter Kurve aus Parklcke fahren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verkehrsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
daSchizo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beitrge: 123
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 27.01.09, 21:53    Titel: Hinter Kurve aus Parklcke fahren Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ich machs erstmal kurz.

nehmen wir mal an das jemand in einer langgezogenen Kurve ausparkt und beim herausfahren einen Unfall verursacht weil er wegen der Kurve nach hinten nicht so weit gucken kann.

Wie sieht es da mit der Verteilung der Schuld aus.

Gru
Manfred

p.s.: zu einem Unfall ist es nur beinahe gekommen. Daher wirklich nur fiktiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jens L
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.11.2005
Beitrge: 2419
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 27.01.09, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

10 StVO
Zitat:
Wer aus einem Grundstck, aus einem Fugngerbereich (Zeichen 242 und 243), aus einem verkehrsberuhigten Bereich (Zeichen 325/326) auf die Strae oder von anderen Straenteilen oder ber einen abgesenkten Bordstein hinweg auf die Fahrbahn einfahren oder vom Fahrbahnrand anfahren will, hat sich dabei so zu verhalten, da eine Gefhrdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist; erforderlichenfalls hat er sich einweisen zu lassen.

Somit drfte die Schuld beim Anfahrenden liegen.
_________________
Cicero hat folgendes geschrieben::
Zutreffende Rechtsmeinungen erkennt man daran, dass sie von Cicero geteilt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
daSchizo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beitrge: 123
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 27.01.09, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ah ja,

das mit dem Einweisen dache ich mir schon. Ist natrlich nicht immer so einfach wenn man da abends einsam losfhrt. Allerdings ist das Argument "Einweisen" fast ein Totschlagargument Winken

Ich selbst fahre die Strecke oftmals lang und wrde sagen das die Gefahr nicht sehr gro ist wenn man sich an die maximal erlaubten 50kmh hlt. Wenn da jemand ausparkte bin ich noch nicht in Schwierigkeiten gekommen.

Deswegen sehe ich eigentlich keine Notwendigkeit fr eine Einweisung.

Habe es als ausparkender bisher trotzdem zwei mal erlebt und das obwohl ich, vorgewarnt, sehr genau hinschaue. Man kennt ja gewisse tckische Ecken und ist, normalerweise, besonders vorsichtig.

Wie ist es wenn der andere zu schnell fuhr ?

Gru
Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jens L
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.11.2005
Beitrge: 2419
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 27.01.09, 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

daSchizo hat folgendes geschrieben::
Wie ist es wenn der andere zu schnell fuhr ?

Das wrde sicherlich zu einer Mithaftung fhren, wenn es denn beweisbar ist.
_________________
Cicero hat folgendes geschrieben::
Zutreffende Rechtsmeinungen erkennt man daran, dass sie von Cicero geteilt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
daSchizo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beitrge: 123
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 28.01.09, 00:51    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich werde wohl versuchen was ich auch jetzt immer versuche. Nicht in dieser Kurve parken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peacekeeper
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.03.2007
Beitrge: 507

BeitragVerfasst am: 28.01.09, 00:54    Titel: Antworten mit Zitat

daSchizo hat folgendes geschrieben::
Ah ja,

das mit dem Einweisen dache ich mir schon. Ist natrlich nicht immer so einfach wenn man da abends einsam losfhrt. Allerdings ist das Argument "Einweisen" fast ein Totschlagargument Winken

Ich selbst fahre die Strecke oftmals lang und wrde sagen das die Gefahr nicht sehr gro ist wenn man sich an die maximal erlaubten 50kmh hlt. Wenn da jemand ausparkte bin ich noch nicht in Schwierigkeiten gekommen.

Deswegen sehe ich eigentlich keine Notwendigkeit fr eine Einweisung.

Habe es als ausparkender bisher trotzdem zwei mal erlebt und das obwohl ich, vorgewarnt, sehr genau hinschaue. Man kennt ja gewisse tckische Ecken und ist, normalerweise, besonders vorsichtig.

Wie ist es wenn der andere zu schnell fuhr ?

Gru
Manfred


Sie haben ein R vergessen Ironie Smiley
_________________
Man muss nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo alles steht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kormoran
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beitrge: 2572

BeitragVerfasst am: 28.01.09, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Klugschei: Das R schreibt man aber ohne C. Auf den Arm nehmen
_________________
Herzliche Gre
Kormoran
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oberlehrer Lempel
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1454

BeitragVerfasst am: 28.01.09, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

daSchizo hat folgendes geschrieben::

Wie ist es wenn der andere zu schnell fuhr ?

Da kommt dann auch das Sichtfahrgebot mit ins Spiel (aus der StVO):
Zitat:
3 Geschwindigkeit
(1) Der Fahrzeugfhrer [...] darf nur so schnell fahren, da er innerhalb der bersehbaren Strecke halten kann.
Hlt sich der Fahrzeugfhrer an dieses Gebot, drfte auch ein pltzlicher Ausparkvorgang hinter einer Kurve nicht zu einem Unfall fhren - andernfalls war der Fahrzeugfhrer (unabhngig von irgendwelchen an dieser Stelle zulssigen Hchstgeschwindigkeiten) in der Kurve zu schnell und haftet daher unter Umstnden mit.

gez. Lempel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verkehrsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.