Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Gez Doppelt zahlen???
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Gez Doppelt zahlen???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Medien u. Wettbewerb
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vsc
Interessierter


Anmeldungsdatum: 16.01.2009
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 28.01.09, 16:00    Titel: Gez Doppelt zahlen??? Antworten mit Zitat

Am 01.05.2008 bin ich mit meiner Familie aus unserer Wohnung ausgezogen. Da unser neues Haus zu dem Zeitpunkt noch nicht fertig gestellt war, sind wir, um Miete zu sparen, vorbergehend bei den Eltern untergekommen. Bis zum Auszug aus der Wohnung habe ich ordnungsgem an die GEZ gezahlt.
Ich habe nach dem Umzug nicht mehr an die GEZ gedacht, habe auch vergessen mich dort abzumelden und die haben sich auch nicht gemeldet, obwohl ich mich im Meldeamt ordnungsgem umgemeldet habe. Am 01.11.2008, pnktlich zum Umzug ins neue Haus meldete sich die GEZ bei meiner Ehefrau mit der Aufforderung sich bei denen anzumelden. Dies tat sie auch.
Etwa zwei Monate spter bekam ich von der GEZ ein Schreiben ber meine offenen Posten, und zwar von Mai 2008 bis einschlielich Januar 2009. Insgesamt 154,22 .

Abgemeldet habe ich mich mittlerweile zum Februar 2009. Dass ich von Mai bis einschlielich Oktober zahlen muss, sehe ich auch ein, denn ich verga mich bei der GEZ abzumelden. Aber muss ich denn wirklich den gesamten Betrag von 154,22 bezahlen? Laut telefonischer Serviceauskunft der GEZ muss ich das! Stimmt das?
Das hiee ja dann, dass meine Frau und ich fr den November, Dezember und Januar doppelt Zahlen.

Hat jemand damit bereits Erfahrungen gemacht??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 28.01.09, 16:34    Titel: Re: Gez Doppelt zahlen??? Antworten mit Zitat

vsc hat folgendes geschrieben::
die haben sich auch nicht gemeldet
Warum sollten sie auch?

vsc hat folgendes geschrieben::
Stimmt das?
M.E. ja.

vsc hat folgendes geschrieben::
Das hiee ja dann, dass meine Frau und ich fr den November, Dezember und Januar doppelt Zahlen.
Genau.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vsc
Interessierter


Anmeldungsdatum: 16.01.2009
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 29.01.09, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die rasche Antwort!
Aber geht dies auch etwas prezieser? Ich erhoffte mir eine Antwort daruaf, weshalb ich doppelt zu zahlen habe. Oder mit welchen Konsekwenzen ich zu rechnen haben, wenn ich den Betrag krze (bis zum Zeitpunkt der Anmeldung meiner Frau)?
Mag sein, dass ich mich nicht sehr genau ausgedrckt habe. Verzeihung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karsten
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.11.2004
Beitrge: 9688
Wohnort: Mnchen

BeitragVerfasst am: 29.01.09, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die Abmeldung zum Februar stattgefunden hat, dann haben sie auch bis dahin zu bezahlen. Wenn ihre Frau, ohne das sie dazu verpflichtet gewesen wre, Gerte anmeldet, dann hat auch sie von da an zu bezahlen.
_________________
Es heit Frist, nicht Frits, auch nicht First, sondern Frist, Frist, Frist, Frist, Frsit... Ich lern's nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 29.01.09, 23:42    Titel: Antworten mit Zitat

vsc hat folgendes geschrieben::
weshalb ich doppelt zu zahlen habe.
Weil zeitgleich mehrere Anmeldungen fr verschiedene Wohnorte und auch noch von verschiedenen Personen vorlagen.

vsc hat folgendes geschrieben::
Oder mit welchen Konsekwenzen ich zu rechnen haben, wenn ich den Betrag krze (bis zum Zeitpunkt der Anmeldung meiner Frau)?
Die GEZ wird mahnen, klagen und vollstrecken.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vsc
Interessierter


Anmeldungsdatum: 16.01.2009
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 31.01.09, 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

Es sind nicht zwei verschidene Wohnorte gewesen, aber ich denke ich werde trotzdem nicht um die Zahlung des vollen Betrages herum kommen.

Danke an alle.

Gru


vsc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Medien u. Wettbewerb Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.