Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - berweisung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

berweisung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Max2008
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.09.2008
Beitrge: 29

BeitragVerfasst am: 28.01.09, 21:48    Titel: berweisung Antworten mit Zitat

Hallo liebe Forum-Mitglieder.

Folgende Frage: Wann erlischt die Auszahlungsforderung des Kunden gegen die Bank bei einer berweisung? Bereits mit der Abbuchung oder mit der Gutschrift beim Empfnger?

Kennt sich da jemand aus?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Methew
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beitrge: 542
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.01.09, 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wie ist die Frage genau gemeint?

Geht es um die Frage: Ab wann verliert der Kunde seinen Herausgabeanspruch gegenber der Bank auf Betrag X?

Wenn ich mir BGB 676a http://bundesrecht.juris.de/bgb/__676a.html anschaue, wrde ich sagen der Herausgabeanspruch geht an den Begnstigten ber sobald der Kunde seiner Bank die Weisung erteilt (z.B. durch Abgabe des berweisungsformular).
_________________
Alle meinen Beitrge sind nur meine Meinung, die ich nach bestem Wissen und Gewissen abgebe. Man beachte besonders, dass ich nur Geldvernichter (Bnker) bin...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karsten11
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.06.2005
Beitrge: 3169

BeitragVerfasst am: 29.01.09, 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ggf. bin ich etwas zu genau.

Mit dem berweisungsauftrag des Kunden und der Erfllung aller Voraussetzungen des zitierten BGB 676a BGB ist ein berweisungsvertrag zustande gekommen. Mit diesem Moment kann der berweisende ber das Geld nicht mehr verfgen.

Allerdings kann der berweisende den berweisungsvertrag kndigen, bis die Gutschrift beim Empfnger erfolgt ist. Kndigt er den berweisungsvertrag, kann er eben wieder ber das Geld verfgen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.