Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Zwangspensionierung als Beamter NRW wenn kann helfen ??!!
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Zwangspensionierung als Beamter NRW wenn kann helfen ??!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Beamtenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kuddelbvb09
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.02.2009
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 01.02.09, 18:24    Titel: Zwangspensionierung als Beamter NRW wenn kann helfen ??!! Antworten mit Zitat

Knnen sie mir vieleicht noch mitteilen ob eine berprfung nach 45 Absatz 3 LBG NRW vor oder nach einer Amtsrztlichen Untersuchung stattzufinden hat?

Danke

Kann die Verwaltung als Argument vorbringen man hat ja versucht ber 2 Jahre einen leidensgerechten Arbeitsplatz fr sie zu finden nach 45 Abs. 3, obwohl ich in dem gesamten zeitraum meinen dienstlichen Verpflichtungen (auf meiner damaligen Stelle) ohne lngere Krankheitszeiten immer erfhlt habe, und dann gegen meinen willen umgesetzt worden bin auf eine nicht Amtsangemessene Stelle.
War dann 2 Monate Krank wurde dann zum Amtsarzt geschickt der natrlich wie nicht anders zu erwarten war mir bescheinigte das mit einer vlligen wiedereherstellung meiner Dienstfhigkeit nicht zurechnen ist, seitdem befinde ich mich im Klageverfahren gegen meinen Dienstherren.
Nach der Amtsrztlichen Untersuchung wurde ber Monate nichts unternommen mir einen Arbeitsplatz anzubieten, sondern nur abgewartet das die zeiten erfllt sind mich zu Zwangspensionieren zu knnen.
Trotz wiederholter Arbeitsangebote von mir.
Habe jetzt schon von 4 Fachrzten Gutachten das ich Dienst- und Arbeitsfhig bin macht vor Gericht aber keinen Eindruck.

Beamter im mittleren technischen Dienst (Feuerwehr)
Alter 42
Rckenprobleme nach Bandscheibenvorfall
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JWagenknecht
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.12.2004
Beitrge: 27

BeitragVerfasst am: 05.02.09, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
macht vor Gericht aber keinen Eindruck


Luft die Sache schon vor Gericht? Wenn ja, wie war die Reaktion des Gerichts, wenn man meint das dies keinen Eindruck macht?

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Beamtenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.