Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - fester Wohnsitz
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

fester Wohnsitz
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Beamtenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gerry999
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.05.2005
Beitrge: 126

BeitragVerfasst am: 16.08.08, 19:12    Titel: fester Wohnsitz Antworten mit Zitat

Hallo,


vermutlich fliege ich zuhause bald raus.
Dann werde ich wohmglich unter der Brcke schlafen.
Muss ein Beamter einen festen Wohnsitz haben?

DAnke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FrankMan1
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2007
Beitrge: 20

BeitragVerfasst am: 16.08.08, 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Gib bei deiner Dienststelle den Standort der Brcke an und mach einen Nachsendeauftrag bei der Post.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
D.R.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beitrge: 693

BeitragVerfasst am: 17.08.08, 09:44    Titel: Re: fester Wohnsitz Antworten mit Zitat

gerry999 hat folgendes geschrieben::
..
Muss ein Beamter einen festen Wohnsitz haben?

..



Pfeil JA Ausrufezeichen

(inlndisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jori
Interessierter


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beitrge: 5
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.08.08, 13:37    Titel: Festen Wohnsitz Antworten mit Zitat

Hallo
Du mut einen festen Wohnsitz als Beamter haben.Deine Dienststelle mu dir ja deine Post zusenden knnen.

Gru Jori
_________________
Nobody ist perfekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 17.08.08, 16:47    Titel: Re: Festen Wohnsitz Antworten mit Zitat

jori hat folgendes geschrieben::
... Deine Dienststelle mu dir ja deine Post zusenden knnen. ...

Hallo zusammen,

vielleicht sollten wir mal etwas Licht ins Dunkel bringen:

1. Post - Meine Dienststelle stellt mir meine Post im Amt zu. Dies erspart dem Brger erhebliche Portokosten (Man denke nur allein an die monatlichen Abrechnungen der Bezge).

2. Meldeadresse - je nach Melderecht, kann sich ein Wohnungsloser auch in einer Wohnung (z.B. Freundin) anmelden, ohne dort zu wohnen.

3. postalische Erreichbarkeit - Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe stellen Menschen ohne festen Wohnsitz eine postalische Adresse zur Verfgung. Diese ist zum Beispiel erforderlich um Leistungen nach dem SGB II oder dem SGB XII zu beantragen und zu erhalten.

gerry999 hat folgendes geschrieben::
vermutlich fliege ich zuhause bald raus.
Dann werde ich wohmglich unter der Brcke schlafen.
Muss ein Beamter einen festen Wohnsitz haben?

Nun, wenn Hotel Mama nicht mehr zur Verfgung steht, kann sich der Beamte in ein anderes Hotel einmieten. Ferner wre die Pension oder das mblierte Zimmer, eine WG oder gar eine eigene Wohnung oder Haus eine sinnvolle Alternative.

Wie alt ist denn der Beamte?

Solange er minderjhrig ist, teilt er den Wohnsitz mit seinen Eltern ( 11 BGB). Ist er Volljhrig, dann ist er fr sich und seinen Wohnsitz selbst verantwortlich.

Ein Beamter hat "in geordneten Verhltnissen" zu leben. Dies schliet eine Unterkunft und einen Wohnsitz ein.

Liebe Gre

Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jori
Interessierter


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beitrge: 5
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.08.08, 17:21    Titel: Festen Wohnsitz Antworten mit Zitat

Hallo Klaus
Zu 1 Es kann auch mal Post vom Dienstherrn an die Heimatadresse gesendet werden.Wre schlecht fr den Beamten wenn es unzustellbar zurckkommt.

Die anderen Sachen sind richtig und da bin ich deiner Meinung.

Gru Jori Cool
_________________
Nobody ist perfekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerry999
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.05.2005
Beitrge: 126

BeitragVerfasst am: 17.08.08, 18:25    Titel: d Antworten mit Zitat

DANKE fuers antworten.

Nun muss ich mal etwas ergnzen:

.
- Der Beamte ist im vorzeitigem Ruhestand. DU aus psychischen Grnden.

ndert dies etwas an den vorherrigen Antworten?

DANKE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 17.08.08, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo gerry999,

n, an meinen Antworten ndert dies nichts. Allenfalls bedarf es einer kleinen Ergnzung:

Bei psychischen Problemen gibt es die Mglichkeit der Unterbringung in einer stationren Einrichtung oder einer sonstigen betreuten Wohnform.

Ferner knnte geprft werden, ob in Teilbereichen eine rechtliche Betreuung angezeigt ist.

Ich mag aber keine fiktiven Flle, bei denen alles so "peu peu" kommt. Winken

Liebe Gre

Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beitrge: 832

BeitragVerfasst am: 17.08.08, 20:03    Titel: Re: fester Wohnsitz Antworten mit Zitat

D.Ritter hat folgendes geschrieben::
gerry999 hat folgendes geschrieben::
..
Muss ein Beamter einen festen Wohnsitz haben?

..



Pfeil JA Ausrufezeichen

(inlndisch)
Ich wei jetzt nicht, ob ich falsch liege, aber egal, vor lngerem habe ich mal gehrt, dass Zollbeamte, die an der franzsischen Grenze Dienst taten, ihren Wohnsitz in Frankreich hatten, weil dort die Huser etc. wesentlich gnstiger waren als in Deutschland. Demnach bruchte es keinen inlndischen Wohnsitz, sondern einen EU-migen.

Eine Mglichkeit wre vielleicht ja sich bei einem Postamt ein Postfach einrichten zu lassen, bis auf Pakete, Pckchen und Postzustellungsurkunden kann dorthin alles gesandt werden, selbst sogar Einschreiben etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
matthias.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beitrge: 12402

BeitragVerfasst am: 18.08.08, 08:39    Titel: Antworten mit Zitat

Mal so aus Interesse:
Gibt es wirklich minderjhrige Beamte, wie Dipl.-Sozialarbeiter andeutet?

MfG
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 18.08.08, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

matthias. hat folgendes geschrieben::
Mal so aus Interesse:
Gibt es wirklich minderjhrige Beamte, wie Dipl.-Sozialarbeiter andeutet?



Why not? Winken

Ich habe hier in der Hess.Laufbahnverordnung nur Hchstalter, keine Mindestalter gefunden:

HLVO

und wenn ich an die mittlere Laufbahn der Polizeivollzugsbeamten zurckdenke, waren die damals alle noch minderjhrig zu Beginn ihres Vorbereitungsdienstes.

Gre
Ronny Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beitrge: 832

BeitragVerfasst am: 18.08.08, 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

matthias. hat folgendes geschrieben::
Mal so aus Interesse:
Gibt es wirklich minderjhrige Beamte, wie Dipl.-Sozialarbeiter andeutet?

MfG
Matthias
ja die gibt es, die ganzen beamten in der "ausbildung", z. b. ausbildung einfacher dienst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
matthias.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beitrge: 12402

BeitragVerfasst am: 18.08.08, 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die Aufklrung.

Smilie

MfG
Matthias (kein Beamter)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hawethie
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 2279

BeitragVerfasst am: 18.08.08, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Niemand2000"]
matthias. hat folgendes geschrieben::
Mal so aus Interesse:
z. b. ausbildung einfacher dienst
gibt es den einfachen Dienst noch?
ansonsten hast du recht: im Vorbereitungsdienst gibt es durchaus minderjhrige Beamte (sogar Polizeib...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 18.08.08, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="hawethie"]
Niemand2000 hat folgendes geschrieben::
matthias. hat folgendes geschrieben::
Mal so aus Interesse:
z. b. ausbildung einfacher dienst
gibt es den einfachen Dienst noch?
ansonsten hast du recht: im Vorbereitungsdienst gibt es durchaus minderjhrige Beamte (sogar Polizeib...)


Die von mir verlinkte Laufbahnverordnung sieht den einfachen Dienst noch vor, ich bezweifele allerdings, dass dafr noch Anwrter eingestellt werden.

Gre
Ronny Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Beamtenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.