Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Mal eine Frage.....
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Mal eine Frage.....

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Malinois
Interessierter


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beitrge: 18

BeitragVerfasst am: 05.02.09, 20:20    Titel: Mal eine Frage..... Antworten mit Zitat

Halli zusammen,

in Anbetracht der ganzen Panikmache die ehrlich gesagt auch langsam bei mir greift.... WAS passiert eigentlich mit einem Kredit - normaler oder z.B. Hausfinanzierung - wenn eine Bank pleite geht??

Hab versucht was ber Google raus zu finden, aber leider Erfolglos. Wre toll wenn mir das einer sagen knnte.

Danke und Gre
Malinois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Methew
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beitrge: 542
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05.02.09, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Mal eine Antwort ohne Verweise auf , dafr etwas bildlicher:

Was knnten dann passieren?
Vergessen wir mal so Sachen wie Sicherungsfonds etc. und tun mal so als wre eine Bank ein "normales" Unternehmen.
Nun letztlich hat die Bank ja eine Forderung gegen den Schulder.

Die insolvente Bank wird einen Insolvenzverwalter zugewiesen bekommen, dieser wird sich ein berblick ber die Vermgen und Verbindlichkeiten verschaffen.

Seine Pflicht ist es nun die Glubigern der Bank, also den ganzen Anlegern, Girokontoinhabern mit Guthaben etc., mglichst umfassend finanziell zu befriedigen.

Jetzt kommt wieder der Kredit ins Spiel: Der Insolvenzverwalter wird sich bemhen vom Schuldner den Kredit ungekrzt zurck zu erhalten.

Kurz um: Fr den Kreditnehmer passiert letzlich nichts, zahlen muss er auf jeden Fall.
_________________
Alle meinen Beitrge sind nur meine Meinung, die ich nach bestem Wissen und Gewissen abgebe. Man beachte besonders, dass ich nur Geldvernichter (Bnker) bin...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Malinois
Interessierter


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beitrge: 18

BeitragVerfasst am: 06.02.09, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Methew,

Vielen lieben Dank Winken - an sich auch logisch im Nachhinein betrachtet Verlegen - aber mitunter steht man mit beiden Beinen auf der Leitung Winken

Gre
Malinois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Methew
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beitrge: 542
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 06.02.09, 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Thema,

freut mich wenn ich weiterhelfen konnte Smilie
_________________
Alle meinen Beitrge sind nur meine Meinung, die ich nach bestem Wissen und Gewissen abgebe. Man beachte besonders, dass ich nur Geldvernichter (Bnker) bin...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.