Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Hund in massagepraxis?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Hund in massagepraxis?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Parox
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beitrge: 43

BeitragVerfasst am: 06.02.09, 21:23    Titel: Hund in massagepraxis? Antworten mit Zitat

Hallo,
folgender fiktiver fall:

A mchte gerne einige massagen haben. Er besucht eine Massagepraxis, stellt jedoch fest, dass der besitzer seinen hund in der praxis rumlaufen lsst.
Dies findet A nicht angemessen, da in seinen Augen Hunde in einer solchen umgebnung nichts zu suchen haben.
A Fragt sich ob Hunde in solchen Praxen berhaupt erlaubt sind?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bingo02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beitrge: 1073

BeitragVerfasst am: 06.02.09, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Vieleicht ist der Masseur ja auch auf Haustiermassagen spezialisiert? Soll es ja nicht nur fr Pferde geben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Parox
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beitrge: 43

BeitragVerfasst am: 07.02.09, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

nein es ist eine praxis fr menschen und der hund ist das haustier des besitzers
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Questor
Gast





BeitragVerfasst am: 07.02.09, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr appetitanregend fnde ich das nicht. Erst streichelt er den Hund, hat die "Pfoten" vom Fett des Hundefells voll und fasst einen dann berall an...... Verlegen Und das Hundehalter ihr Tier dauernd streicheln, sieht man ja allenthalben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der sich dauernd die Hnde wscht. Das muss er ja sowieso schon nach der Behandlung eines Patienten.
Ich wrde einen anderen Masseur suchen.
Nach oben
Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beitrge: 4287

BeitragVerfasst am: 07.02.09, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

Zitat:
Sehr appetitanregend fnde ich das nicht.

ich denk mal dort gibts nix zu essen.
Abgesehen davon kenn ich genug Gasthuser die trotz Essensausgabe anwesende Hunde nicht verbieten Winken

Zitat:
Erst streichelt er den Hund, hat die "Pfoten" vom Fett des Hundefells voll und fasst einen dann berall an...... Und das Hundehalter ihr Tier dauernd streicheln, sieht man ja allenthalben

Da der Hund mehr schlft als wach ist, wird man ihn auch kaum dauernd streicheln. Auerdem kann man im medizinischen Bereich davon ausgehen dass, er doch die Hnde wscht.

Zitat:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der sich dauernd die Hnde wscht. Das muss er ja sowieso schon nach der Behandlung eines Patienten

ja was nun, wscht er die Hnde oder nicht ??

Zitat:
ch wrde einen anderen Masseur suchen.

das bleibt jedem selbst berlassen, aber mich persnlich wrde das nicht stren.
Ich denke auch, dass der Masseur das halten kann wie er will.

Gru roni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Questor
Gast





BeitragVerfasst am: 07.02.09, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

@Roni Ah! Ein Hundehalter........ Sehr bse
Nach oben
hws
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.07.2007
Beitrge: 2038
Wohnort: Unna

BeitragVerfasst am: 07.02.09, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja, keiner ist verpflichtet, die Dienste einer bestimmten Massagepraxis zu buchen.
Wollen sie eigentlich buchen und sehen den Hund rumlaufen, steht es ihnen frei, "nein danke" zu sagen und einen andren Anbieter zu whlen.

Andere mgliche Reaktion (ein Witz)
Ein Kunde steht in der Bckerei, keiner da, er ruft, schlielich kommt der Bcker abgehetzt: "Entschuldigung, ich hab gerade mit meiner Frau Tischtennis gespielt"
Kunde: "ist mir egal, wie sie das nennen. Jetzt waschen sie sich die Finger und geben sie mir 5 Brtchen."

Ob es wie in Lebensmittellden ein behrdliches "wir drfen hier nicht rein" fr Massagebetriebe gibt, weiss ich nicht.
Andererseits sind entsprechen friedliche Hunde bei der Betreuunng von Demenzkranken sehr erwnscht.

hws
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beitrge: 4287

BeitragVerfasst am: 07.02.09, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Andererseits sind entsprechen friedliche Hunde bei der Betreuunng von Demenzkranken sehr erwnscht

oder als Rettungs- Blindenhund.

Zitat:
@Roni Ah! Ein Hundehalter........

ja, wie kommst du drauf Auf den Arm nehmen Auf den Arm nehmen ( I love my dog )

Gru roni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.