Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Ferienwohnung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Ferienwohnung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ramses2905
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 07.02.09, 12:52    Titel: Ferienwohnung Antworten mit Zitat

Hallo, wir haben hier ein Problem.

Wir sind auf der Suche nach einer Ferienwohnung fr 4 Erwachsene und 1 Kind gewesen. Haben eine gefunden. Laut Internetseite fr 5 Personen. Meine Frau hatte nach den Kosten gefragt und daraufhin gebucht. Bis da ist alles gut.

1 Tag spter bekommen wir einen anruf. Es war der Vermieter. Laut Ihm ist die Wohnung jetzt nur fr bis zu 3 Personen zu nutzen und wir knnten ja fr die brigen 2 Erwachsenen ein entsprechendes Hotel oder 2. Ferienwohnung Mieten. Da haben wir gesagt, dass dies nicht in Frage kommt und wir dann Abstand von diesem Objekt nehmen. Da die fr uns wichtigen Vorraussetzungen (Urlaub mit 2 Familien) nicht mehr gehalten werden konnten.

In der zwischenzeit haben wir eine andere Wohnung gefunden und gebucht.

Heute bekommen wir aber eine schriftliche Buchungsbesttigung ber die erste Wohnung fr 3 Erwachsene.

Ich habe soeben dort angerufen und mitgeteilt, dass nur eine Wohnung fr 5 Personen in Frage gekommen wre und wir nach dem Telefonat uns fr ein anderes Objekt entschieden hatten. Immerhin waren die vorraussetzungen nicht wie besprochen. Aber sie meinte nun auch, dass man dann halt mit 5 Personen in die 3 Personen Wohnung kommen knnte.

Wie sieht das aus, wie ist die Rechtslage. Leider haben wir ausser der Buchungsbesttigung nichts schriftlich.

Bin fr alle Infos dankbar

Gre vom grauen Neiderrhein
Fam. Borgmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntoniaW
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.03.2008
Beitrge: 173

BeitragVerfasst am: 08.02.09, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Mit welchen Angaben zu den Personen (Zahl/Alter) wurde denn gebucht? Was wurde daraufhin besttigt?

Ich meine, dass die Vorstellung der Fewo als 5-Personen-Objekt und euer entsprechendes Angebot zur Buchung vom Vermieter telefonisch und dann auch schriftlich mit einem Gegenangebot beantwortet wurde (3 Personen).
Dieses msst ihr natrlich nicht annehmen.
Ein schriftlicher statt nur dem telefonischen Widerspruch eurerseits wre optimal gewesen. Dennoch sehe ich euch auch so nicht in der Pflicht gegenber dem Vermieter. Sein Einlenken lsst fr mich erkennen, dass er die Situation ebenso einschtzt.

Noch zum besseren Verstndnis:
Wurde direkt oder ber eine Ferienwohnung-Vermittlung gebucht? Was sagen die AGB zur (abweichenden) Besttigung? Wie viele Tagen liegen zwischen den einzelnen Schritten (Buchung, Telefonat 1, Besttigung, Telefonat 2)?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.