Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Mitfhrpfllicht Aufenthaltstitel fr Auslnder
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Mitfhrpfllicht Aufenthaltstitel fr Auslnder

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Auslnderrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
go2utah
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beitrge: 94

BeitragVerfasst am: 17.02.09, 11:35    Titel: Mitfhrpfllicht Aufenthaltstitel fr Auslnder Antworten mit Zitat

Hallo,

im AufenthG habe ich bzgl. Mitfhrpflicht eines Aufenthaltstitels (fr Auslnder die z.B. Niederlassungserlaubnis oder Duldung haben) nur folgendes gefunden:

"48/I:

Ein Auslnder ist verpflichtet,
1.seinen Pass, seinen Passersatz oder seinen Ausweisersatz und
2.seinen Aufenthaltstitel oder eine Bescheinigung ber die Aussetzung der Abschiebung
auf Verlangen den mit dem Vollzug des Auslnderrechts betrauten Behrden vorzulegen, auszuhndigen und vorbergehend zu berlassen, soweit dies zur Durchfhrung oder Sicherung von Manahmen nach diesem Gesetz erforderlich ist."

Damit ist m.E. nicht die Polizei gemeint, die den Auslnder kontrollieren will. Er kann also im schlimmsten Fall garnichts dabei haben und dadurch, finde ich, die Kontrolle wesentlich erschweren.

Warum mssen dann aber EU-Auslnder ihren Pass (laut EU-VisaVO) mitfhren und zustndigen Personen auf Verlangen aushndigen?? Das ganze ist immerhin mit Bugeld- bewhrt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 17.02.09, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Er kann also im schlimmsten Fall garnichts dabei haben und dadurch, finde ich, die Kontrolle wesentlich erschweren.


Und?

den Nachteil hat er doch wenn er sich nicht ausweisen kann Winken

Zitat:
Warum mssen dann aber EU-Auslnder ihren Pass (laut EU-VisaVO) mitfhren und zustndigen Personen auf Verlangen aushndigen?? Das ganze ist immerhin mit Bugeld- bewhrt.


Diese Aussage mchte ich anzweifeln. Die Passpflicht eines EU-Angehrigen regelt der 8 FreizgG/ EU und die EU-Visa-VO regelt die Passpflicht eines Drittsstaaters beim berschreiten der Aussengrenze Schenganiens.

Gre
Ronny Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Auslnderrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.