Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - unbeschrnktes Nutzungsrecht widerrufbar ?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

unbeschrnktes Nutzungsrecht widerrufbar ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rechtlaie
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2004
Beitrge: 135

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 10:10    Titel: unbeschrnktes Nutzungsrecht widerrufbar ? Antworten mit Zitat

Eine kostenlose und ffentlich zugngliche Bilddatenbank im Internet hat folgende Upload-Regeln:

"Mit dem Upload wird dem Homepagebetrieber das Recht eingerumt, die Fotos unentgeltlich und zeitlich unbegrenzt ausstellen zu drfen."

Das ist soweit nichts Ungewhnliches und rechtlich erlaubt, oder ?

Welche Rechte hat der Urheber der Bilder der die Bilder dort zuvor hochgeladen und den Regeln zugestimmt hat, spter aber seinen Account dort lschen lsst und auch alle eigenen Bilder dort entfernt haben mchte, der Seitenbetreiber die Lschung der Bilder aber mit Hinweis aus o.g. akzeptierte Regel verneint ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beitrge: 6040

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 10:39    Titel: Re: unbeschrnktes Nutzungsrecht widerrufbar ? Antworten mit Zitat

Rechtlaie hat folgendes geschrieben::
Welche Rechte hat der Urheber der Bilder der die Bilder dort zuvor hochgeladen und den Regeln zugestimmt hat, spter aber seinen Account dort lschen lsst und auch alle eigenen Bilder dort entfernt haben mchte, ..


Sehr wenige.
Ein einmal erteiltes Nutzungsrecht lsst sich nur in wenigen Ausnahmefllen widerrufen.
Deshalb sollte man sich auch immer vorher informieren, wie umfangreich die Nutzungsrechte sind, die man anderen einrumt Idee
_________________
Auf die besten Motive trifft man, wenn man keine Kamera dabei hat. (Murphys Foto-Gesetz)
Ich habe meine feste Meinung - bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachenfeststellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Und selbst wenn man widerruft, macht man sich als Urheber dem ehemaligen Rechteinhaber gegenber kostenpflichtig..
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rechtlaie
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2004
Beitrge: 135

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

danke.

natrlich alles rein fivtiv Cool

wenn ich sowas lesen wrde, wre es mir auch klar (Vertrag ist angenommen worden)
aber es soll "Anwlte" geben, die in dieser zeitlich unbegrenzten Nutzungsdauer und dem Verweigern der Bilderlschung einen Versto gg das Urhebergesetz sehen.

Hobby-Rechtsanwlte sehen darin sogar eine "Sittenwidrigkeit",
die mir allerdings gar nicht in den Sinn kme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Urheber- und Markenrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.