Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - bbersetzung einer Download-Webseite fr eine Software
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

bbersetzung einer Download-Webseite fr eine Software
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
michael24
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 17.02.09, 17:26    Titel: bbersetzung einer Download-Webseite fr eine Software Antworten mit Zitat

Hallo,

es gibt da eine Webseite, welche eine bestimmte selbstgemachte Software (GPL/GNU) anbeitet, leider nur auf Englisch. Es gibt auch eine andere Webseite auf deutsch, aber ohne jegliches Design, ohne deutsches Forum, Aktualisierungen, etc.. Jetzt will man eine deutsche Webseite ber dieses Programm erstellen, mit allen Downloads, einem deutschem Forum, etc. Halt ohne Bug tracker, und ohne das original-Design. Auch alle Screenshots und so will man selber machen. Man will auch kein Logo dieser Software verwenden. Ist das mglich? Darf ich mich zur officiellen deutschen Webseite ernennen? Kann ich die Downloads auf meinem Server anbieten? Was muss ich beachten? Ist der Name der Software geschzt? Wie ist da die Rechtslage?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 00:45    Titel: Re: bbersetzung einer Download-Webseite fr eine Software Antworten mit Zitat

michael24 hat folgendes geschrieben::
Darf ich mich zur officiellen deutschen Webseite ernennen?


Haben sie eine entsprechende Absprache mit der Softwarefirma, die sie dazu berechtigt?
Da das Urheberrechte und Nutzungsrechte nicht so pauschal zu beantworten sind, da man wissen msste, was der Rechteinhaber an Rechten eingerumt hat.

Das beste und zielgerichtetste wird sein, diese Fragen direkt an die Softwareschmiede zu stellen..
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
michael24
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 07:33    Titel: Antworten mit Zitat

Diese Antworten aber nicht. Natrlich habe ich die Mail auf Englisch geschrieben. Aber darf ich alles andere, wenn ich nirgendwo das Wort "officiell" verwende? Wie machen es all die Download-Portale, web.de, freeware.de, etc.?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beitrge: 6040

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 08:00    Titel: Antworten mit Zitat

michael24 hat folgendes geschrieben::
Diese Antworten aber nicht.

Das ist Pech.

michael24 hat folgendes geschrieben::
Aber darf ich alles andere, wenn ich nirgendwo das Wort "officiell" verwende?

Auch wenn das Wort "offiziell" nicht verwendet wird, werden u. U. Urheberrechte verletzt - und das kann teuer werden.

michael24 hat folgendes geschrieben::
Wie machen es all die Download-Portale, web.de, freeware.de, etc.?

Sie lassen sich entsprechende Rechte einrumen.
_________________
Auf die besten Motive trifft man, wenn man keine Kamera dabei hat. (Murphys Foto-Gesetz)
Ich habe meine feste Meinung - bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachenfeststellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die Software unter der GPL steht, dann sind diese Rechte ja schon eingeraeumt. Man muss sich die GPL nur mal durchlesen und daran halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michael24
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Das heit, man darf jetzt diese Software unverndert ins web stellen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

Sie haben die GPL nicht durchgelesen. Holen sie das bitte nach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michael24
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Doch, habe ich! Aber da steht nichts davon, das man eine HP machen arf, die sich darauf spezialisiert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

In der GPL steht drin, da man die Software ohne Einschrnkung fr jeden Zweck verwenden darf und Kopien verteilt werden drfen. Daraus wrde ich ableiten, da eine Webseite zu dieser Software kein Problem sein sollte.
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 19.02.09, 09:01    Titel: Antworten mit Zitat

Sie muessen bei GPL-Software nur darauf achten, dass sie auch den Quellcode zur Verfuegung stellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michael24
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 19.02.09, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Und wie kann man das machen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 19.02.09, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Diese Frage ist aber nicht wirklich ernstgemeint, oder?
Falls sie davon keine Ahnung haben, sollten sie es lieber bleiben lassen und mit einem Link auf die Orginalquellen verweisen. Dies bezieht sich jetzt nur auf den Download des Programms und seinen Sourcen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michael24
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 19.02.09, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, was ist mit "Quellcode zur Verfgung stellen" gemeint? Unter Quellcode verstehe ich den Code der Programmierung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 19.02.09, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bleib dabei sie haben die GPL nicht gelesen. Dort steht das naemlich auch drin!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michael24
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 19.02.09, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Doch!
Zitat:
Der Quelltext eines Werkes bezeichnet diejenige Form des Werkes, die fr Bearbeitungen vorzugsweise verwendet wird. Objekt-Code bezeichnet jede Nicht-Quelltext-Form eines Werks.

Woher soll ich denn den bekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.