Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - TS-Server Rechnung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

TS-Server Rechnung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hugo2009
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 17.02.09, 18:26    Titel: TS-Server Rechnung Antworten mit Zitat

Hallo,

mir passiert aktuell folgendes:
Ich habe mir einen TS-Server genietet damit ich mit ein paar Kolegen
spielen kann, ohne dabei viel tippen zu mssen.

Kosten vierteljhrlich: 4,97
Gezahlt am 28.11.08

Man knnte sich jetzt denken "Wo soll bis heute da ein Problem entstehen?"
So habe ich auch gedacht nur der Anbieter nicht.
Da ich jetzt davon ausgegangen bin, dass mein Anbieter bis sptestens
28.2.09 (also nach drei Monaten) erst wieder Geld auf dem Konto sehen
will, habe ich auch nicht groartig in mein Kundenbereich auf der Hompage
nachgeschaut.

Als mir eines Abends mitgeteilt wird das ich mal schauen sollte warum der
Server nicht luft, dachte ich "Och bin im falschen FIlm".

Die sind der Meinung das es ab dem 24.Januar eine neue Rechnung geben
muss die wieder 4,97 btrgt fr 3 Monate.

Laut deren Meinung habe ich vom 28.11.08 bis 24.1.09 - 3,48 bezahlt.
Und vom 24.1.09 - 1,49 bezahlt und verweisen darauf das eine Restsumme
fehlt. Und weil ich diese nicht gezahlt habe verlangen die von mir 5 Mahngebhren.

Nun dachte ich aber, ich habe fr drei Monate gezahlt?!?!?!?!?!?!

Wer hat Recht? Wie soll ich mich verhalten?


p.s. der Server luft schon seit drei Tagen nicht mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael A. Schaffrath
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.09.2004
Beitrge: 15339
Wohnort: Rom

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Entscheidend fr die "vierteljhrliche" Zahlungspflicht drfte der Vertragsbeginn sein und nicht, wann man zum ersten mal gezahlt hat.
Wenn Vertragsbeginn also der 24.10.2008 war, wre die nchste vierteljhrliche Zahlung wohl am 24.1.2009 fllig. Wenn Sie die erste Zahlung erst am 28.11.2008 gettigt haben, wre das irrelevant.
Das ist aber nur Spekulation, da der Vertragsinhalt nicht bekannt ist.
_________________
DefPimp: Mein Gott
Biber: N, war nur M.A.S. Aber hier im Forum ist das schon ziemlich dicht dran.

War mein Beitrag hilfreich? Bewerten Sie ihn durch Klick auf die grnen Punkte links unter meinem Namen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hugo2009
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Naja ich finde das trotzdem ziemlich dreist und fr den Preis der Ware auch eine zu hohe Mahnung. Aber wat soll ich machen? Fr 5 nen Anwalt holen?^^

Naja ich werde es zahlen und demnchst mir einen anderen Anbieter suchen.

Achso,

Vertragsbegin war am 24.11.08 eingezahlt am 25.11.08.
in den Rechnungs e-mails steht auch jedes mal:
"mit vierteljhrlich Zahlung jeweils 4.97 Euro" (Original Auszug

Nun zahl ich im nachinein auch noch fr die Tage wo mein Server ausfiel. Na toll
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 19.02.09, 08:56    Titel: Antworten mit Zitat

Was hindert sie daran ihren eigenen TS-Server aufzumachen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SeeD
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.04.2005
Beitrge: 113

BeitragVerfasst am: 19.02.09, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

- Eine zu schwache Internetleitung
- der Faktor dass der Server immer an sein muss falls der Server von verschiedensten Personen zu verschiedensten Zeiten genutzt werden soll
- Technische Unerfahrenheit bezglich freigabe von Ports, Absicherung dieser Ports etc.
- ein schwacher PC

wren so spontan Sachen die mir einfallen jemanden von einem eigenen Server abzuraten. Je nach grsse des Servers knnen einzelne Faktoren natrlich wegfallen.

bye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hugo2009
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 20.02.09, 01:33    Titel: Antworten mit Zitat

Bis auf die Internetleitung haste Recht.^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hugo2009
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 23.02.09, 14:14    Titel: Man glaubt es kaum. Antworten mit Zitat

Tja was soll ich sagen. Schlimmer gehts nimmer? Doch!

Die erste Mahnung war zahlbar bis zum 20.2.09.
Gezahlt am 19.2.09. Der Anbieter sagt auf einmal, dass das Geld
bis dahin drauf sein sollte.

Und nun - noch eine Mahnung.


Ich bin belst angepisst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tears_of_Hate
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 93

BeitragVerfasst am: 23.02.09, 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

"Gezahlt" heit in dem Fall vermutlich "berwiesen" und da eine berweisung blicherweise zwei oder drei Tage dauert war das Geld natrlich nicht zum 20ten auf dem Konto des Anbieters.

Wenn allerdings das Geld rechtzeitig beim Anbieter auf dem Konto war, nun, dann knnen Sie sich sicher denken, was ich machen wrde - auf Grund der Fragestellung geh ich da mal nicht weiter drauf ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hafish
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beitrge: 1168

BeitragVerfasst am: 24.02.09, 21:28    Titel: Re: Man glaubt es kaum. Antworten mit Zitat

Hugo2009 hat folgendes geschrieben::
Tja was soll ich sagen. Schlimmer gehts nimmer? Doch!

Die erste Mahnung war zahlbar bis zum 20.2.09.
Gezahlt am 19.2.09. Der Anbieter sagt auf einmal, dass das Geld
bis dahin drauf sein sollte.

Und nun - noch eine Mahnung.


Ich bin belst angepisst.
Mit den Augen rollen

Was glauben Sie erst wie "angepisst" der TS-Server Vermieter war, als er am 20.2. immer noch kein Geld hatte? Bei "zahlbar bis" geht es selbstverstndlich darum, wann er das Geld zur Verfgung hat. Was interessiert es ihn, wann sie die Zahlung wie veranlasst haben, wenn er von dem Geld nichts sieht?
Deshalb gibts jetzt eine Mahngebhr. Ist doch normal und war doch auch so angekndigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.