Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Kreditkartenumstze - Darlehen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kreditkartenumstze - Darlehen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
waimea002
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beitrge: 127

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 12:47    Titel: Kreditkartenumstze - Darlehen Antworten mit Zitat

Hallo
ab wann verjhren Kreditkartenumstze. Die Umstze stammen aus dem Jahre 2004-2005.
Bezeichnet werden diesen nun als Darlehen.

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karsten11
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.06.2005
Beitrge: 3169

BeitragVerfasst am: 18.02.09, 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

das kommt darauf an, was vereinbart ist.

Zunchst einmal entsteht durch die Zahlung mit Kreditkarte und der anschliessenden Vorlage der Monatsrechnung beim Kunden eine Forderung der Kreditkartengesellschaft. Diese verjhrt am Ende des dritten Jahres nach Entstehen.

Vielfach vereinbaren Kunde und Kreditkartengesellschaft jedoch, dass der Kunde nicht alles zahlt sondern nur einen Teil und den Rest in Folgemonaten abbezahlt. Dann ist nur der Teil, den der Kunde sofort zahlen wollte eine fllige Forderung, deren Verjhrungsfrist zu laufen beginnt. Der Rest wird zum Kredit, dessen Verjhrungsfrist erst mit der Kndigung zu laufen beginnt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
waimea002
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beitrge: 127

BeitragVerfasst am: 19.02.09, 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die Antwort.
Es werden Darlehensforderungen eingeklagt.

Verstehe ich dies richtig, dass die Forderung verjhrt ist, wenn der letzte Umsatz im Jahre 2005 gettigt wurde, dieser nun im Jahre 2009 verjhrt ist.

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karsten11
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.06.2005
Beitrge: 3169

BeitragVerfasst am: 19.02.09, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

jain mit ein wenig ja und ganz viel nein:

Ja: Wenn die Kartengesellschaft mit dem Kunden eine sofortige Flligkeit mit Rechnungszustellung vereinbart hat und kein Darlehen zustande gekommen ist und wenn keine verjhrungshemmenden Manahmen ergriffen wurden

Nein: Wenn einer dieser Punkte (und das wir in der Praxis meist der Fall sein) nicht erfllt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.