Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Antrag auf Lschung der Grundschuld
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Antrag auf Lschung der Grundschuld

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ChristelVomAcker
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beitrge: 99

BeitragVerfasst am: 20.02.09, 16:24    Titel: Antrag auf Lschung der Grundschuld Antworten mit Zitat

Ehepaar W hat ein Eigenheim finanziert und alle Forderungen seines Glubigers beglichen.
Dieses wurde ihnen schriftlich mitgeteilt. Zudem wurde eine Lschungsbewilligung fr die Grundschuld inkl. Grundschuldbrief zugeschickt.

Ehepaar W mchte nun die Grundschuld beim Amtsgericht lschen lassen.
Es ist bekannt, dass der Antrag auf Lschung notariall beglaubigt werden muss.

Nun die Fragen:

1. Muss der Antrag auf Lschung der Grunschuld vom Notar formuliert werden oder ist das formlos mglich/sinnvoll?
2. Kann man sich ein solches Antragsformular aus dem Internet herunterladen? Wenn ja, wo?

Vielen Dank fr die Hilfe,
Christine Wiedemann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CruNCC
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beitrge: 2239
Wohnort: Baden-Wrttemberg

BeitragVerfasst am: 20.02.09, 19:35    Titel: Re: Antrag auf Lschung der Grundschuld Antworten mit Zitat

Das sollte man dem Notar berlassen!

Oft ist der Lschungsantrag auch schon auf Lschungsbewilligung aufgedruckt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristelVomAcker
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beitrge: 99

BeitragVerfasst am: 23.02.09, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank.

Beim genauen Hinschauen hat Frau W doch tatschlich den "Antrag" entdecken knnen.
Einfach nur ein "Einzeiler" unter der Lschungsbewilligung:
"Die Lschung wird beantragt: Ort/Datum, Unterschriften"
Sie hat sich gleich einen Notartermin geholt.

Danke und viele Gre,
Christine Wiedemann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CruNCC
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beitrge: 2239
Wohnort: Baden-Wrttemberg

BeitragVerfasst am: 23.02.09, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Schn, dass sich auch mal jemand bedankt! Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.