Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Erstattung einer Fahrkarte wegen Zugausfall
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Erstattung einer Fahrkarte wegen Zugausfall

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
shiby
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 23.02.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 23.02.09, 20:36    Titel: Erstattung einer Fahrkarte wegen Zugausfall Antworten mit Zitat

Hallo

Ich habe folgendes Problem.
Vor zweo Wochen wollte ich am Sonntag Abend. Von Essern Werden nach Gronau fahren. Nachdem ich meine Fahrkarte gekauft habe kan die durchsage, das der Zug ausfllt.

An der Infosule wurde mir gesagt, das mir das Geld fr die Karte erstettet wird. Nun habe ich eine Mail an die Bahn geschrieben, die mir aber sagten, das die die Fahrkarte nicht stattet!!!

Ist das in Ordnung???
Ich musste mit dem Zug am nchsten morgen fahren und mir eine neue Fahrkarte kaufen, die teurer war da ich mit dem IC fahren musste um noch pnklich am Montag morgen in der Arbeit zu sein. (Ich konnte noch eine Nach bei Bekannten bernachten)

Kann ich noch irgendetwas erreichen oder muss ich das einfach hinnehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephan1
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beitrge: 460

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Es besteht zweifelsfrei Anspruch auf die Erstattung der ungenutzten Fahrkarte. Die Mehrkosten durch die IC-Benutzung am nchsten Morgen muss der Fahrgast dagegen selbst tragen. Zwecks Erstattung wrde ich mich an eine Verkaufsstelle wenden oder aber schriftlich die Erstattung des Fahrpreises fordern. Eine lockere Anfrage per E-Mail, ob der Fahrpreis berhaupt erstattet wird, halte ich dagegen fr ungeeignet. Man muss seine Rechte schon kennen und dies dem Gegenber auch zeigen, damit was passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
shiby
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 23.02.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 27.02.09, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die Antwort.

Ich werde mich schriftlich mit einem Brief an die Bahn wenden.
Nur bischer habe ich keine Adresse gefunden. Kann mir jemand die Adresse geben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
report
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beitrge: 3541
Wohnort: Im schnen Rheintal

BeitragVerfasst am: 27.02.09, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Klick !

Gilt zwar primr fr online gekaufte Karten, aber ein Anruf bzgl. der korrekten Adresse sollte Erfolg versprechen.
_________________
Suchet und ihr werdet finden. Fragt und euch wird geantwortet.
Doch verdammt sind jene, die nicht suchen und dennoch fragen. Selig ist der, der suchet und erst fragt, wenn er nichts gefunden hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.