Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Unzulssige Team Beitrge und Einnahmen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Unzulssige Team Beitrge und Einnahmen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Gesellschafts- u. Handelsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
swati
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beitrge: 2
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 24.02.09, 20:49    Titel: Unzulssige Team Beitrge und Einnahmen Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe da mal eine Frage! Und zwar bin ich vor kurzem mit einem freund in ein Team
(nicht eingetragen oder sonstiges) eingetreten. Dieses Team legte uns dann ein Schreiben vor das wir unterschreiben muten. In diesem schreiben stand drin das wir einen monatlichen beitrag in hhe von 15 euro zahlen men und dafr werden team anschafungen gemacht wie zum beispiel funkgerte die wir solange nutzen drfen wie wir auch mitglied sind.
wir haben unterschrieben und es wurden neue funkgerte fr uns beide beschaft und uns ausgehndigt, aber wir sind nach etwa zwei wochen wieder ausgetreten da wir doch nicht so ganz mit dem beitrag einverstanden waren.
jetzt fordert das team die funkgerte wieder zurck die uns ausgehndigt wurden und wir wrden gerne unsere jeweils 15 euro zurck haben aber das team sagt das wir das schreiben unterschrieben haben wo drin stand nach austritt sind die funkgerte zurckzugeben da sie team eigentum sind und die jeweils 15 euro wollen sie auch behalten da das ein beitrag war.
damit sind wir nicht so ganz einverstanden und jetzt will ich wissen wie die rechtslage ist und ob das nicht dem finanzamt gemeldet werden mu wenn man regelmige beitrge von den mitgliedern einnimmt, aber die ganzen sachen die angeschaft werden wie zum beispiel die funkgerte nie im besitz der mitglieder bleiben wenn sie austretten sondern an andere mitglieder die neu hinzukommen weitergegeben werden und von denen auch wieder regelmsige beitrge eingenommen werden.

also fr mich ist das eine bereicherung denn wenn das team sich auflst dann behlt ja der teamgrnder alle angeschaften sachen ohne das er irgendwas dafr bezahlt hat oder irgendwelche steuern abgefhrt hat,
ist doch fast schon wie ein verleih der einnahmen einnimmt und erziehlt das ist doch ein gewerbe oder nicht?
auerdem ist mein freund erst 17 jahre also darf er doch garnicht solche sachen unterschreiben ohne einverstndnis der eltern oder ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hafish
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beitrge: 1168

BeitragVerfasst am: 24.02.09, 21:08    Titel: Re: Unzulssige Team Beitrge und Einnahmen Antworten mit Zitat

Also erstmal ganz allgemein: Den Text zu lesen war schon eine gewisse Qual, wenn Sie die Gro- und Kleinschreibregeln beachten, Abstze benutzen und nicht die Schriftgre variieren wird es deutlich leichter. Dann erhalten Sie erfahrungsgem auch mehr Antworten.


swati hat folgendes geschrieben::
also fr mich ist das eine bereicherung
Bereicherungen sind nicht verboten, solange Sie nicht "ungerechtfertigt" (oder illegal) sind.


Zitat:
denn wenn das team sich auflst dann behlt ja der teamgrnder alle angeschaften sachen ohne das er irgendwas dafr bezahlt hat oder irgendwelche steuern abgefhrt hat
Woher wissen Sie das? Stand das auch auf dem Zettel oder ist das Ihre persnliche Einschtzung der Zukunftsplne des Grnders?

Zitat:
ist doch fast schon wie ein verleih der einnahmen einnimmt und erziehlt das ist doch ein gewerbe oder nicht?
Naja, wie genau das jetzt ist kann man vielleicht doch erst nach einer genaueren Beschreibung prfen.

Zitat:
auerdem ist mein freund erst 17 jahre also darf er doch garnicht solche sachen unterschreiben ohne einverstndnis der eltern oder ?
Hihi, darauf warte ich immer Smilie. Jaja, die beschrnkte Geschftsfhigkeit ist an sich was tolles wenn man als Jugendlicher einen Vertrag geschlossen hat aber dann nicht zahlen will. Hier ist es aber offenbar so, dass er bereits bezahlt hat. Ich nehme mal an, dass er das von seinem Taschengeld gemacht hat. Daher und nicht zuletzt aufgrund der Hhe (15 EUR) nehme ich weiter an, dass das ganze unter den 110 BGB fllt und somit nicht genehmigungsbedrftig ist. Und nur so am Rande: Unterschreiben kann man natrlich alles, man kann nur nicht wirksam Vertrge schlieen. Das eine hat mit dem anderen aber prinzipiell nicht das geringste zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paddy82
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.06.2008
Beitrge: 785
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.02.09, 12:46    Titel: Re: Unzulssige Team Beitrge und Einnahmen Antworten mit Zitat

swati hat folgendes geschrieben::
jetzt fordert das team die funkgerte wieder zurck die uns ausgehndigt wurden und wir wrden gerne unsere jeweils 15 euro zurck haben aber das team sagt das wir das schreiben unterschrieben haben wo drin stand nach austritt sind die funkgerte zurckzugeben da sie team eigentum sind und die jeweils 15 euro wollen sie auch behalten da das ein beitrag war.
damit sind wir nicht so ganz einverstanden

Dann htte man das vielleicht nicht unterschreiben sollen..
_________________
Das wichtigste ist, wenn ich sterbe:
Begrabt mich in Hamburger Erde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JS
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 1241

BeitragVerfasst am: 25.02.09, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
zunchst wre zu klren, ob es sich bei diesem "Team" um einen nicht eingetragenen Verein oder um eine andere Gesellschaftsform, etwa eine Gesellschaft brgerlichen Rechts (GbR), handelt. Davon hngt ganz entscheidend ab, was im Falle einer Kndigung zu geschehen hat.

Gibt es in dem Team eine Satzung und einen Vorstand?

JS
_________________
... aber fragt lieber nochmal eure Eltern, denn gaaanz sicher bin ich mir nicht ... (Hein Bld)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
swati
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beitrge: 2
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 25.02.09, 19:10    Titel: Unzulssige Team Beitrge und Einnahmen Antworten mit Zitat

nein das sind nur 6 leute die sich zusammen getan haben und sich als team bezeichnen !
sie sind nirgendwo eingetragen oder sonst etwas und 3 von den sind die grnder des teams und nur sie drfen alle entscheidungen treffen wer zum beispiel ins team kommt oder was mit den eingesammelten beitrgen angeschaft wird.
dieses schreiben was sie gemacht haben haben sie selbst zusammen gestellt und das muten wir unterschreiben um ins team zu kommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JS
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 1241

BeitragVerfasst am: 25.02.09, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, wenn es keine Satzung und demzufolge auch keinen Vorstand gibt, dann handelt es sich hier jedenfalls nicht um einen Verein (sondern vermutlich um eine GbR).

Ich verschiebe den Thread mal in das Forum "Gesellschafts- u. Handelsrecht" und hoffe, dass man dir dort weiterhelfen kann.

JS
_________________
... aber fragt lieber nochmal eure Eltern, denn gaaanz sicher bin ich mir nicht ... (Hein Bld)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Gesellschafts- u. Handelsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.