Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - CyberMobbing in Foren anzeigen?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

CyberMobbing in Foren anzeigen?
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
questionable content
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 6312
Wohnort: Mein Krbchen.

BeitragVerfasst am: 25.02.09, 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

Metzing hat folgendes geschrieben::
questionable content hat folgendes geschrieben::
Oder hat sich die Urteilslage zu emotional erregenden Forenbeitrgen unter anonymen Usergruppen inzwischen wesentlich gendert?
Ich wei ja nicht, von wann Ihr Informationsstand ist? Winken In HH und Mnchen jedenfalls haftet der Forenbetreiber seit ca. 2 Jahren fr so ziemlich jede unfltige Bemerkung seiner Benutzer, wenn er entweder angesichts des Themas des Forums mit strafrechtlich relevanten uerungen rechnen mu oder nach Kenntnis der inkriminierten Beitrge diese nicht "unverzglich" lscht.

Beste Gre

Metzing


Da bin ich auch grob, aber Sie sind im Detail 100 %ig fitter.

Der Knackpunkt bleiben doch weiterhin die tatbestandlichen Voraussetzungen - und die sind noch lange nicht erfllt, nur weil jemand das Ganze als miliebig und emotionale verletztend empfindet.

Und wo wir dabei sind - so der TE und SternNeon tatschlich identisch sein sollten, dann geht es hier um "Rache", da ist der Forenbetreiber weniger der Adressat der Emotion.
_________________
Few people are capable of expressing with equanimity opinions which differ from the prejudices of their social environment. Most people are even incapable of forming such opinions.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 00:02    Titel: Antworten mit Zitat

questionable content hat folgendes geschrieben::
Sie sind im Detail 100 %ig fitter.
Danke fr die Blumen. Sehr glcklich
questionable content hat folgendes geschrieben::
Der Knackpunkt bleiben doch weiterhin die tatbestandlichen Voraussetzungen - und die sind noch lange nicht erfllt, nur weil jemand das Ganze als miliebig und emotionale verletztend empfindet.
Da sind wir uns einig. Aber wer soll das prfen? Das kann der TE alleine nicht. Also drehen wir uns an dem Punkt im Kreis: Entweder zum Anwalt oder aber eben nicht. Die Entscheidung knnen wir dem TE nicht abnehmen. Cool
questionable content hat folgendes geschrieben::
dann geht es hier um "Rache", da ist der Forenbetreiber weniger der Adressat der Emotion.
Da stimme ich ganz klar zu. Aber auch da gbe es natrlich eine Hintertr (vorausgesetzt, es bestnden die Anspruchsvoraussetzungen fr den Unterlassunganspruch): der Geschdigte knnte dem Forenbetreiber unter Hinweis auf seine Haftung fr Nutzerbeitrge anbieten, ihn selbst bei Herausgabe der Daten der betreffenden Nutzer zu schonen und nur gegen die Nutzer vorzugehen. Alles schon dagewesen. Und das nennt man dann nicht einmal "Ntigung", sondern "Vergleich". Lachen

Beste Gre

Metzing
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SternNeon
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

na ja, ich lasse mich am besten Mal bei einem Anwalt beraten.

questionable content hat folgendes geschrieben::

Kinderkram

Seit wann ist Mobbing Kinderkram??????
also wirklich kompetent sind sie hier nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flipmow
Gast





BeitragVerfasst am: 26.02.09, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Die Bezeichnung Kinderkram ist wohl nicht so passend, weil wir letztlich die genauen Gegebenheiten nicht kennen. Ich bin zumindest der Meinung, dass oftmals kein Mobbing vorliegt, wenn die Rede davon ist. Eins meiner persnlichen "Unwrter".

Ich mchte mir aber nicht anmaen zu beurteilen, ob in diesem Falle nun wirklich Mobbing vorliegt oder nicht. Sie knnten uns zumindest ein paar Dinge verraten, die auch mich interessieren: Ihr Alter, Thema des Forums, Grund der Auseinandersetzung und evtl. beispielhafte hnliche Bemerkungen.

lg
Nach oben
SternNeon
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Metzing"]
questionable content hat folgendes geschrieben::
der Geschdigte knnte dem Forenbetreiber unter Hinweis auf seine Haftung fr Nutzerbeitrge anbieten, ihn selbst bei Herausgabe der Daten der betreffenden Nutzer zu schonen und nur gegen die Nutzer vorzugehen. Alles schon dagewesen. Und das nennt man dann nicht einmal "Ntigung", sondern "Vergleich". Lachen

Warum das denn, wenn der Forenbetreiber mitmobbt oder mir nicht hilft, dann wird auch der Forenbetreiber verklagt.

Biber hat folgendes geschrieben::
SternNeon hat folgendes geschrieben::
Mobbing ist illegal und deswegen gibt es da auch einen Paragraphen *ghn
Wenn man keine Ahnung hat, sollte man das nicht auch noch durch Forenbeitrge belegen.

ach Herr Biber will mir wirklich klar machen, dass es keinen Paragraphen gegen Mobbing gibt.....ha ha ha ha.
Warum nur Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
questionable content
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 6312
Wohnort: Mein Krbchen.

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

SternNeon hat folgendes geschrieben::

ach Herr Biber will mir wirklich klar machen, dass es keinen Paragraphen gegen Mobbing gibt.....ha ha ha ha.
Warum nur Mit den Augen rollen


Weil es keinen gibt.

"Mobbing" ist ein reiner Modebegriff. Es zhlt allein, was an taschlichem Geschehnis dahinter steckt und ob dieses anderen Paragrafen zugeordnet werden kann.

Im Arbeitsrecht strt mich die Verwendung dieses Wortes extrem. Jeder kindisch-verwhnte sozialgestrte mit bersteigertem Ego plrrt dieses Wort inzwischen, wenn ihm/ihr Kollegen oder Vorgesetze mal das eigene Versagen ins Gesicht sagen.

Dann drfen diverse Stellen ewig Zeit verschwenden um das Lgennetz zu entwirren und am Ende stehen die, die tatschlich "Gemobbed" werden ganz hinten in der Warteschlange, werden nicht mehr ernst genommen oder haben keine Chance, da sptestens nach der zweiten oder dritten Hexenjagd jeder noch so nette Kollege oder Vorgesetzte zum Selbstschutz lieber die Drei-Affen-Taktik fhrt..
_________________
Few people are capable of expressing with equanimity opinions which differ from the prejudices of their social environment. Most people are even incapable of forming such opinions.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

SternNeon hat folgendes geschrieben::
Warum das denn, wenn der Forenbetreiber mitmobbt oder mir nicht hilft, dann wird auch der Forenbetreiber verklagt.
Wenn Sie meine Beitrge aufmerksam gelesen htten, htten Sie gesehen, da ich dies zunchst auch als Mglichkeit geschildert habe. Erst auf Nachfrage eines anderen Forenteilnehmers (der Thread gehrt nicht Ihnen, also drfen auch andere Fragen stellen Winken ) habe ich deutlich gemacht, was mglich ist, wenn man nicht gegen den Forenbetreiber, sondern nur gegen die anderen Nutzer vorgehen will. Alles klar?
SternNeon hat folgendes geschrieben::
ach Herr Biber will mir wirklich klar machen, dass es keinen Paragraphen gegen Mobbing gibt
Kein Grund, berheblich zu werden. Sie werden in der Tat in deutschen Gesetzen keinen Paragraphen finden, in dem das Wort "Mobbing" auftaucht. Da man trotzdem gegen Mobbing nicht schutzlos ist, ist eine andere Frage. Ihre Aussage ist in der Form jedenfalls falsch, also: Biber hat Recht. Cool

Beste Gre

Metzing
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SternNeon
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Biber meint es gibt keinen Paragraphen fr Rache und fr Mobbing, anstatt mir zu helfen, posaunt er hier nur mit seinem exzelleten Rechtswissen rum, was ich als Laie logischerweise nicht besitze.
Anstatt zu sagen, dass es Rechte gegen Mobbing gibt, erklrt er mir, dass es keinen Paragraphen fr Mobbing und Rache gibt, toll Biber Mit den Augen rollen
Das ist mir leider keine Hilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, nun, aber im Endeffekt haben Sie doch eine ganze Menge weiterfhrender und hilfreicher Antworten bekommen, oder? Sind denn noch Fragen offen?

Beste Gre

Metzing
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SternNeon
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, WAS SOLL DAS BIBER?

Biber hat folgendes geschrieben::
SternNeon hat folgendes geschrieben::
Ich persnlich mchte Rache.
Dafr drfte es wahrscheinlich keinen passenden Paragraphen geben.

SternNeon hat folgendes geschrieben::
Ich denke jeder wei, was Mobbing ist.
N. Aber Sie knnten das ja ndern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
questionable content
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 6312
Wohnort: Mein Krbchen.

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

SternNeon hat folgendes geschrieben::
Ja, WAS SOLL DAS BIBER?

Biber hat folgendes geschrieben::
SternNeon hat folgendes geschrieben::
Ich persnlich mchte Rache.
Dafr drfte es wahrscheinlich keinen passenden Paragraphen geben.

SternNeon hat folgendes geschrieben::
Ich denke jeder wei, was Mobbing ist.
N. Aber Sie knnten das ja ndern.


Der Biber mchte Sie ganz dolle Knuddeln und Ihnen seinen Bi-Ba-Biberdamm zeigen.

Und jetzt schalten Sie runter. Nicht dass hier zum Ende noch ber Sie gelstert wird .
Winken
_________________
Few people are capable of expressing with equanimity opinions which differ from the prejudices of their social environment. Most people are even incapable of forming such opinions.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

@SternNeon: SACHLICHE Fragen. Oder sollen wir annehmen, da Sie in dem anderen Forum den Beteiligten Grund gegeben haben, da Sie "gemobbt" werden? Sehr bse
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SternNeon
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 22:01    Titel: CyberMobbing Antworten mit Zitat

Ich wei um euer Hobby namens "unschuldige Menschen Cybermobben"
Ohne an eurer Stelle wrde ich verdammt nochmal aufpassen, denn Mobbing ist illegal.
Winken Warum denkt ihr denn bin ich hier???? Ich werde jeden scheithread im Internet ausdrucken, wo dieses Mobbing stattfindet und glaubt mir, ich habe gerade keinen anderen Traum.

Mobber sind wie diese GuantanamoSoldaten, die Hftlinge mibrauchten, Mobber sind wie Nazis ohne KZs, Mobber sind wie unterlassene Hilfeleistung. Versteht ihr warum? Ihr sitzt da und denkt "Ja, NaziZeit war schon schlimm", aber was ihr macht ist nichts anderes, denn ihr schikaniert unschuldige Menschen. Ihr braucht euch das jetzt auch nicht schnzureden, dass ich bertreibe oder so. Ich denke ihr wisst selber, dass Mobbing wie Nazis ohne KZ sind, wie eine geistige Vergewaltigung. Ihr seid sooooooo schwach.
Warum stirbt sowas nicht aus????? Wieso habt ihr euch dazu entschieden, bse zu sein Traurig
Das ist einfach nur primitiv, schwach, peinlich, krank und pervers. Dieser Meinung bin ich auch ohne gemobbt worden zu sein.
Eins ist klar, ihr habt ein schwaches Selbstbewusstsein und seid feige, sonst wrdet ihr nicht unschuldige Menschen schikanieren. Ist das alles ein Schrei nach Liebe, sucht ihr Anerkennung in eurer Mobbergang??? och wie s....gott seid ihr peinlich. Seid ihr stozl darauf, dass ihr das Bse, Monster, Bestien seid???
Ihr braucht euch auch nichts schn zu reden, von wegen "wir wollten ja nur ein bichen provozieren und sehen, ob die Leute sich richtig verhalten".
Nein, was ihr macht ist knallhartes Mobbing und wenn jemand am Boden liegt geht ihr erst recht drauf, deswegen braucht ihr euch nichts schn zu reden und einzubilden....ihr seid knallharte psychische Vergewaltiger ohne jeden Sinn fr Moral...mein Gott, wie peinlich!!!!!!!
WIE WIR EUCH HASSEN!!!!!


wieso genau dringt ihr in unsere Welt ein?
Hat euch das irgendwer erlaubt?
Mit so Mll wie euch redet normalerweise kein normaler Mensch.
Habt ihr nicht Angst, dass sich das mal alles recht.
Ob im Leben oder danach????
Na ja, emotionale Wracks wie ihr mit einem emotionalen Quotienten von sagen wir 22 knnen gar nicht so weit denken.
Los macht weiter Winken

Ist es euch echt nicht peinlich unschuldige Menschen zu schikanieren?
Und ich frage dass jetzt nicht, weil ich euch herausfordern will, dass ihr zugebt, dass euer Hobby Mobbing ist.
Das wei ich schon lngst.
Und ich hasse Mobber auch nicht so sehr, weil ich das Opfer bin. Denn ich hasste Mobbing schon immer als ich noch gar kein Opfer war.
Nein, ich bin einfach im Gegensatz zu euch ein Held. Seid ihr stolz darauf, dass ihr das Bse seid? Seid ihr stolz darauf, dass ihr Monster, Bestien seid, dass man Mobbing mit Nazis ohne KZ gleichsetzen kann???
Irgendwo fragte ich, wie man nur so weit fallen kann. Aber das ist quatsch. Denn egal wie tief ich falle, niemals wrde ich mich auf so ein bestialisches Niveau hinabsetzen. Ich bin doch nicht scharf darauf unschuldige Menschen psychisch zu vergewaltigen!! Ihr habt so eine Vollklatsche, das geht echt gar nicht....



habe letztens ein hoffnungsvolles Buch gelesen. Da geht es um Nahtoderlebnisse. Und all die Menschen mit diesen Erlebnissen erzhlten sehr hnliches.
Dass das Leben Revue passiert gelassen wird und man, falls man Tter war, sich fhlt wie die Opfer: ha ha ha, ihr verbaut euch selbst den Weg, kstlich.
Whrend Mrder und Selbstmrder sozusagen in die Hlle kommen.
Sicherlich habt ihr auch schon davon gehrt, dass Menschen sich durch Mobbing das Leben genommen haben. Da ihr sicherlich auch so weit gehen wrdet, jemanden derartig zu mobben, dass er sich selbst umbringt. Ihr wrdet diese Person wahrscheinlich sogar noch dazu ermuntern...also passt auf, dass ihr nicht in der Hlle landet, ihr kranken Bestien. Na ja, ist halt schwer das Leben ohne emotionalen Quotienten.... HA HA HA HA HA HA HA
Wie gesagt, ihr braucht euch nichts schn zu reden, von wegen "wir wollten ja nur ein bichen provozieren und sehen, ob die Leute sich richtig verhalten".
Nein, was ihr macht ist knallhartes Mobbing und wenn jemand am Boden liegt geht ihr direkt drauf, deswegen braucht ihr euch nichts schn zu reden und einzubilden....ihr seid knallharte psychische Vergewaltiger ohne jeden Sinn fr Moral...mein Gott, wie peinlich!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.02.09, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Adieu. Dieses Forum ist nichts fr Sie.

@questionable content: Ich verneige mich mit Schamesrte im Gesicht vor Ihrer vorausschauenden Weisheit. Verlegen Winken

Metzing
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.