Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Autos abladen nach 24 uhr !
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Autos abladen nach 24 uhr !

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Strafrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Itzy
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 27.02.09, 21:53    Titel: Autos abladen nach 24 uhr ! Antworten mit Zitat

Hi hallo,

Eine Frage,

Ist es verboten, das Autotransporter nach 24 uhr ihre Autos an einem Autohaus abliefern?
d.h. 2-3 mal die Woche kommt ein Autotransporter der regelmig nach 24 uhr seine Autos abldt, mit laufenden Motor ber 1-2 std. hinweg. Selbst bei geschlossenen Fenster und runtergelassene Rollos hrt man das Brummen des LKWs noch so extrem
Mal luft der Motor auf vollen Touren mal auf halbgas.......

hoffe ihr knnt mir weiterhelfen!

mfg

Vielen Dank schon im Vorraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peacekeeper
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.03.2007
Beitrge: 507

BeitragVerfasst am: 28.02.09, 01:13    Titel: Antworten mit Zitat

Grundstzlich knnen sie das zustndige Ordnungsamt ber die Be und Entladettigkeit informieren, da die Fahrer wohl indem vorliegenden Fall gegen:

30 STVO Umweltschutz und Sonntagsfahrverbot

(1) Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unntiger Lrm und vermeidbare Abgasbelstigungen verboten. Es ist insbesondere verboten, Fahrzeugmotoren unntig laufen zu lassen und Fahrzeugtren bermig laut zu schlieen. Unntzes Hin- und Herfahren ist innerhalb geschlossener Ortschaften verboten, wenn andere dadurch belstigt werden.


Es reicht aus hier Kennzeichen und die Uhrzeit aufzuschreiben und dann eine Anzeige beim Ordnungsamt gegen den Unternehmer zu erwirken, vieleicht haben Sie damit schon Erfolg.


Sie knnen dann auch noch falls Ihre Wohnung in einem Wohn/ Mischgebiet liegt erreichen das die Be und Entladettigkeiten in der Zeit zwischen 6- 22 Uhr erfolgen soll. ( Vorab mal das Ordnungsamt befragen)hierzu rate ich Ihnen aber dieses mittels Anwalt gegenber den Unternehmen, welches fr die Befrderung zustndig ist zu erwirken.
_________________
Man muss nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo alles steht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 28.02.09, 01:22    Titel: Antworten mit Zitat

Verschiebibert nach Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
@migo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beitrge: 2271
Wohnort: im Lndle

BeitragVerfasst am: 28.02.09, 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Autotransporter sind mit einer Hydraulikanlage ausgerstet. Die Anlage ist fr das Auf- und Ab der Ladeebenen erforderlich. Und jetzt, diese Anlage wird vom Motor des LKWs angetrieben. Der Fahrer lt also nicht aus lauter Jux und Tollerei den Motor laufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 28.02.09, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

@migo hat folgendes geschrieben::
Der Fahrer lt also nicht aus lauter Jux und Tollerei den Motor laufen.
Ladebordwnde an LKW funktionieren regelmig auch ohne laufenden LKW-Motor - inwieweit das bei Autotransportern auch der Fall ist, wei ich nicht. Runter sollte es doch eigentlich immer gehen, oder?

Aber selbst wenn die Hydraulik nur bei laufendem Motor funktionieren sollte: das
Itzy hat folgendes geschrieben::
mit laufenden Motor ber 1-2 std. hinweg
ist sicher nicht notwendig. Schlielich wird die Hydraulik nicht genutzt, wenn die Fahrzeuge vom Transporter heruntergefahren werden.

Man knnte entweder den Fahrer direkt ansprechen (was aus Grnden der vlligen Verstndnislosigkeit auf Seiten des Fahrers erfolglos bleiben knnte), man knnte mit einem Verantwortlichen des Autohauses reden, man knnte dem Rat von Peacekeeper folgen oder auch direkt die Polizei anrufen.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Itzy
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 28.02.09, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

Super

vielen Dank fr die schnelle Hilfe !

ich werde die Sache mit dem Ordnungsamt mal beherzigen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Strafrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.