Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Vollmachten von Niebrauchberechtigten
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Vollmachten von Niebrauchberechtigten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UG
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.12.2005
Beitrge: 606
Wohnort: nrdliche Halbkugel

BeitragVerfasst am: 27.02.09, 22:56    Titel: Vollmachten von Niebrauchberechtigten Antworten mit Zitat

Der Eigentmer (E) einer kleinen Lagerhalle gewhrt einem guten Freund ein Niebrauchrecht mit allen Pflichten und Nutzungen.
Die Lagerhalle gehrt zum Sondereigentum einer ETW-Anlage und ist privat an einem Fotografen vermietet.
D.h. der Niebrauchberechtigte (N) kassiert die Miete und leistet die Betriebsnebenkosten.

Kann E den N bevollmchtigen, fr ihn an den Eigentmerversammlungen teilzunehmen?
Der Verwalter uert Bedenken, da N sehr diskussionsfreudig ist.
Er schlgt vor, vor der Versammlung ber die Teilnahme des Niebrauchberechtigten abzustimmen.

Laut Teilungserklrung kann sich ein Eigentmer in den Eigentmerversammlungen nur durch Miteigentmer, seinem Ehegatten, dem Verwalter oder durch eine zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Person vertreten lassen.

Muss die ETG vor Versammlungsbeginn ber die Teilnahme des N abstimmen oder gibt es eine Rechtgrundlage, die dem Niebrauchberechtigten unkonventionell eine Bevollmchtigung ermglicht?
_________________
Die Unverantwortlichkeit meiner Ausfhrungen finden weder im KWKG, noch in der EnEV ihre Begrndung.
Als Linkshnder kann ich keine serise Rechtsberatung geben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franz Knigs
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.10.2007
Beitrge: 4915
Wohnort: Bad Honnef

BeitragVerfasst am: 27.02.09, 23:19    Titel: Re: Vollmachten von Niebrauchberechtigten Antworten mit Zitat

UG hat folgendes geschrieben::
Kann E den N bevollmchtigen, fr ihn an den Eigentmerversammlungen teilzunehmen?

Ja, wenn N Miteigentmer, der Ehegatte des E oder eine zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Person ist (siehe unten). Mit den Augen rollen

UG hat folgendes geschrieben::
Laut Teilungserklrung kann sich ein Eigentmer in den Eigentmerversammlungen nur durch Miteigentmer, seinem Ehegatten, dem Verwalter oder durch eine zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Person vertreten lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.