Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Haftbarkeit des Systemadmins nach Einbruch in IT-System
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Haftbarkeit des Systemadmins nach Einbruch in IT-System

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bkuhlen
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 02.03.09, 16:16    Titel: Haftbarkeit des Systemadmins nach Einbruch in IT-System Antworten mit Zitat

Ein wirklich fiktionaler Fall (ich mchte es nur generell wissen):

Ein IT-System einer Firma wird gehackt, wir nehmen einfach mal an, es wurden rechtlich problematische Dateien auf ein Serversystem geladen.

Durch eine Razzia werden die Serversysteme zur genaueren Durchsuchung sichergestellt. Es handele sich um die Server einer GmbH.

Der Geschftsfhrer verweist auf den SysAdmin als Verantwortlichen. Ist dieser wirklich haftbar insbesondere wenn er vor vielen Jahren als Programmierer anfing und es kein Dokument gibt, das belegt, dass er nun Admin ist?

Wie kann sich der Admin rechtlich schtzen ? was kostet das ggf ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 02.03.09, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Grundstzlich ist der Admin haftbar zu machen, wenn ihn einVerschulden trifft (also er fahrlssig/ vorstzlich eine Sicherheitslcke offen gelassen hat), trifft ihn kein Verschulden (weil die Sicherheitslcke nicht ausreichend bekannt war), dann trift ihn meiner Meinung nach keine Haftung.

Es ist an sich unerheblich, ob ein Dokument existiert, da Person XY SysAdmin ist, solange ihre Funktion auf anderem Wege nachgewiesen werden kann.

Zudem bleibt die Frage, in welchem Verhltnis die Ttigkeit als SysAdmin ausgebt wurde (handelt es sich hierbei um eine Geflligkeit, wre damit die Haftbarkeit wiederum beschrnkt).

Wie kann man sich dagegen Schtzen? Wenn den SysAdmin eine Haftbarkeit trifft, dann kann man sich gar nicht dagegen Schtzen, man kann hchstens das Kostenrisiko fr den SysAdmin durch eine entsprechende Versicherung minimieren.
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michael A. Schaffrath
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.09.2004
Beitrge: 15339
Wohnort: Rom

BeitragVerfasst am: 03.03.09, 11:31    Titel: Re: Haftbarkeit des Systemadmins nach Einbruch in IT-System Antworten mit Zitat

bkuhlen hat folgendes geschrieben::
Der Geschftsfhrer verweist auf den SysAdmin als Verantwortlichen.


Wie ist das gemeint?

Soll der Sysadmin gegenber der Firma fr den entstandenen Schaden haften?

Geht es um die strafrechtliche Verantwortung fr das Vorhandensein der "rechtlich problematischen Daten" auf dem System bzw. deren Verbreitung?
_________________
DefPimp: Mein Gott
Biber: N, war nur M.A.S. Aber hier im Forum ist das schon ziemlich dicht dran.

War mein Beitrag hilfreich? Bewerten Sie ihn durch Klick auf die grnen Punkte links unter meinem Namen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bkuhlen
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beitrge: 22

BeitragVerfasst am: 05.03.09, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

in 1. Linie geht es darum, dass sich der Admin fr den Inhalt auf den Servern zu verantworten hat.

Gru,
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael A. Schaffrath
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.09.2004
Beitrge: 15339
Wohnort: Rom

BeitragVerfasst am: 06.03.09, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist eine genau so schwammige Formulierung.

Verantworten gegenber seinem Arbeitgeber? Arbeits- oder zivilrechtlich?

Verantworten gegenber der Staatsanwaltschaft, also strafrechtlich?
_________________
DefPimp: Mein Gott
Biber: N, war nur M.A.S. Aber hier im Forum ist das schon ziemlich dicht dran.

War mein Beitrag hilfreich? Bewerten Sie ihn durch Klick auf die grnen Punkte links unter meinem Namen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.