Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Flugvorverlegung um mehr als 5 Stunden / Taxikosten
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Flugvorverlegung um mehr als 5 Stunden / Taxikosten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Interest10
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.05.2007
Beitrge: 24

BeitragVerfasst am: 02.03.09, 18:26    Titel: Flugvorverlegung um mehr als 5 Stunden / Taxikosten Antworten mit Zitat

Fluggesellschaft A verlegt den Abflugtermin um 5 Stunden nach vorne auf 6 Uhr.

Familie B hatte vor einigen Monaten bewut diesen Flug gebucht, um den Flughafen mit ffentlichen Verkehrsmitteln erreichen zu knnen. Eine andere Gesellschaft, die den Flug am gleichen Tag mit der Abflugzeit 5:45 Uhr damals gnstiger anbot, kam aus den genannten Grnden nicht in Betracht.

Kann Familie B von Fluggesellschaft A die Erstattung der nun anfallenden Taxikosten zum Flughafen verlangen bzw. die Ersatzbefrderung mit einer spter fliegenden anderen Fluggesellschaft ?

Danke fr hilfreiche Antworten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
report
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beitrge: 3541
Wohnort: Im schnen Rheintal

BeitragVerfasst am: 03.03.09, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wie viele Tage vor Abflug erfolgte denn die Flugzeitennderung ?

Gruss
report
_________________
Suchet und ihr werdet finden. Fragt und euch wird geantwortet.
Doch verdammt sind jene, die nicht suchen und dennoch fragen. Selig ist der, der suchet und erst fragt, wenn er nichts gefunden hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Interest10
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.05.2007
Beitrge: 24

BeitragVerfasst am: 04.03.09, 18:19    Titel: Spielt das eine Rolle ? Antworten mit Zitat

3 Monate vor Abflug.

Soweit ich mich informiert habe, liegt juristisch auf alle Flle ein Flugausfall vor (mehr als 4 Stunden Verschiebung, neue Flugnummer) . D.h. der geschlossene Vertrag wird von Seiten der Fluggesellschaft nicht eingehalten. Dementsprechend msste die Fluggesellschaft fr finanzielle Nachteile in Regress genommen werden knnen. Oder.

Andernfalls bestnde doch generell keinerlei Sicherheit, weitere Vertrge abzuschlieen, die davon abhngen, dass die Fluggesellschaft ihren Vertrag einhlt.

Gru
Interest10
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
report
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beitrge: 3541
Wohnort: Im schnen Rheintal

BeitragVerfasst am: 04.03.09, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nun,

das ist etwas schwierig.
Vermutlich handelt es bei dem gebuchten Flug um eine Charterfluggesellschaft, die per Definition nur Bedarfsflge (=Charter) durchfhrt.
Man schliet somit einen Befrderungsvertrag fr die Strecke von A nach B; in den AGB der Gesellschaft wird man sicherlich einen Hinweis auf die unverbindlichen Flugzeiten finden.

Durch die offensichtliche Stornierung des ursprnglich gebuchten Fluges 3 Monate vor Abreise muss die Airline nach EU-Recht lediglich eine Ersatzbefrderung anbieten - und das hat sie ja getan.

Alternativ knnte man ohne Stornokosten die Alternative ablehnen.

Gruss
report
_________________
Suchet und ihr werdet finden. Fragt und euch wird geantwortet.
Doch verdammt sind jene, die nicht suchen und dennoch fragen. Selig ist der, der suchet und erst fragt, wenn er nichts gefunden hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.