Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Jugendamtslohn fr Tagesmtter sittenwidrig?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Jugendamtslohn fr Tagesmtter sittenwidrig?
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
P.Anne
Interessierter


Anmeldungsdatum: 04.03.2009
Beitrge: 8
Wohnort: Otterndorf

BeitragVerfasst am: 04.03.09, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,

ich wohne in Niedersachsen LK Cuxhaven.

Bei uns ist wirklich ein Stundensatz festgelegt. Der wird mit den tatschlich geleisteten Stunden multipliziert und im Nachfolgemonat rckwirkend gezahlt.
Fehltage werden nicht bezahlt. Selbst Zeiten, indenen das Kind zB zum Sport geht weden nicht mitgerechnet.

Es gibt leider kein Gesetz an das sich die Komune in bezug auf den Stundensatz halten muss. Dieser Bereich liegt im ermessen der Komune, halt wieviel sie zahlen wollen.

LG, P.Anne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jumjum
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.10.2008
Beitrge: 60

BeitragVerfasst am: 07.03.09, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

also meine tagesmutter wird auch vom jugendamt finanziert. zustzlich zahlen die eltern mtl. essengeld von 35 euro und bringen windeln und pflegeprodukte mit und zahlen eine freiwillige gruppenkasse davon werden spielzeug, stift etc. finanziert.
so kenn ich das von allen tagesmttern meiner umgebung, dass die eltern ihre sachen selber mitbringen, wie im kindergarten ja auch (windeln, wechselsachen, gruppenkasse, essengeld, pflegeprodukte)...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.