Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Ohne Geldeingang schon wegschicken?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Ohne Geldeingang schon wegschicken?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boxcar182
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 08.03.09, 17:10    Titel: Ohne Geldeingang schon wegschicken? Antworten mit Zitat

Hi.
Habe ein Problem und hoffe ihr knnt mir helfen.

Ich habe vorgestern Abend Eintrittskarten fr ein Konzert bei Internetauktionshaus [Name gendert] verkauft. Diese Tickets wurden sogar noch unter dem Wert verkauft (verkauft fr 550). Nun hat mir der Kufer geschrieben, dass er mir das Geld schon berwiesen hat und ich die Karten doch gleich morgen losschicken soll, weil das Konzert ja schon am Dienstag ist. Nun ist das Geld bei mir noch nicht auf dem Konto und er hat auch kein Online Banking gemacht. Bei 550 bin ich auch ein bisschen vorsichtig.

Was wenn das Geld morgen noch nicht auf meinem Konto ist? Abholen kann oder will er die Karten nicht und somit werde ich die Karten auch nicht morgen losschicken bevor ich nicht das Geld habe. Das Konzert knnte er aber dann auch nicht sehen, weils zu spt wre.
Muss ich ihm also die Karten schon schicken, bevor das Geld berhaupt auf meinem Konto oben ist oder muss ich sonstwas unternehmen um festzustellen, ob er schon berwiesen hat.?

mfg
boxcar182
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spraadhans
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beitrge: 7758
Wohnort: SMS Bayern

BeitragVerfasst am: 08.03.09, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Vorkasse vereinbart war, dann ist es das Recht des Kufers, bis zum Geldeingang abzuwarten.

Alles andere wre ausgesprochen naiv / dumm.
_________________
It's not about left or right, it's about right and wrong.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boxcar182
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 08.03.09, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Es war Vorkasse oder Abholung in der Auktion angegeben.
Abholen will er sie scheinbar nicht bzw kann er nicht (zu weit weg). Also sollte ich die Karten morgen noch nicht losschicken bevor ich das Geld nicht habe.?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 08.03.09, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

boxcar182 hat folgendes geschrieben::
Also sollte ich die Karten morgen noch nicht losschicken bevor ich das Geld nicht habe.?
Was Sie tun soll(t)en, wird Ihnen aufgrund unserer Forenregeln hier niemand sagen drfen.

Unabhngig davon knnen Sie sich aber berlegen, wie sinnvoll es ist, einem wildfremden Menschen, den man zudem noch nicht mal ins Gesicht sehen kann, bedingungslos zu vertrauen.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smiler
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beitrge: 5641
Wohnort: 4928'54.64"N 748'26.90"E

BeitragVerfasst am: 08.03.09, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Fr die Zukunft, bei Dingen deren Wert in extrem kurzer Zeit verfllt, knnte man auch NN. vereinbaren.
_________________
Beitrge erheben keinen Anspruch auf Vollstndigkeit,
zu Risiken und Nebenwirkungen befragen sie den Anwalt ihres Vertrauens.
Und falls wir uns nicht mehr sehen, guten Tag, guten Abend und gute Nacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boxcar182
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 08.03.09, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, danke fr die Antworten. Ich werde erstmal abwarten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
r.doll
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beitrge: 55

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Viel Wartezeit bleibt da aber nicht.

Ohne gegenseitiges Vertrauen wird das sowieso nichts. Vom Kufer wird ja derselbe Vertrauensvorschuss erwartet, wenn Vorkasse verlangt wird.

Und ich weiss nicht ob man bei so kurzer Frist berhaupt per Vorkasse verkaufen kann, wenn doch absehbar ist dass dies nicht erfllt werden kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flipmow
Gast





BeitragVerfasst am: 09.03.09, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wrde mir einen Nachweis der Bank faxen lassen und die Karten anschliessend per Express versenden (ansonsten wird das nmlich nichts mehr mit Ankunft am Dienstag)

lg
Nach oben
pOtH
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beitrge: 3729
Wohnort: Ober-Ramstadt | Das Tor zum Odenwald

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

r.doll hat folgendes geschrieben::
Und ich weiss nicht ob man bei so kurzer Frist berhaupt per Vorkasse verkaufen kann, wenn doch absehbar ist dass dies nicht erfllt werden kann.


vielleicht will der K sich die karten einrahmen?
"spa" beiseite, der K kennt vor gebotsabgabe die bedingungen - entweder er erkennt sie an od. bietet eben nicht. auerdem bietet der VK auch abholung an, wenn der K dies nicht wahrnimmt ist das sein problem.
_________________
LAIENMEINUNG! <---> Lese hier nur fters!
Ab jetzt nurnoch Ringelpitz ohne anfassen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sheik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beitrge: 325

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

1. Der Kufer hat nicht gezahlt und mchte die Karten umsonst.
Wenn der Verkufer die Karten vorher schickt:
Der Verkufer muss dann den Schaden einklagen, da er die Karten anderweitig nicht mehr verwenden kann (oder nicht?)
Wenn der Verkufer die Karten vorher nicht schickt:
Der Verkufer muss dann den Kaufpreis einklagen, da er die Karten anderweitig nicht mehr verwenden kann (oder nicht?)

2. Der Kufer hat gezahlt, klappt aber nicht mehr rechtzeitig
Wenn der Verkufer die Karten vorher schickt:
Alles in Butter
Wenn der Verkufer die Karten vorher nicht schickt:
Dann wir der Kufer mglicherweise rger machen, erfolgreich oder auch nicht
Da der Verkufer aber die Karten nicht anderweitig verwenden kann, htte er dabei aber auch nichts gutgemacht.

Ich wrde abschicken
_________________
Vor Gericht kriegt man ein Urteil und nicht etwa Gerechtigkeit, wobei die Hoffnung, dass doch manche Urteile gerecht seien, wohl als Letzte stirbt
Ich habe als Andersdenkender natrlich rote Punkte, hahaha
Die FDP wird alles richten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cuQa
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.12.2008
Beitrge: 67

BeitragVerfasst am: 12.03.09, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

also ich habe das ein einziges mal gemacht und mir nen screenshot von der online berweisung schicken lassen und dann schon vorher geschickt und das geld kam nie bei mir an.

ich wrds lassen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SeeD
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.04.2005
Beitrge: 113

BeitragVerfasst am: 12.03.09, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Da der Fall ja mittlerweile abgeschlossen sein drfte, wrde mich Interessieren wie sie verblieben sind?!

Gerade bei derartigen Drucksituationen wollen Kufer oft den Kaufpreis prellen, kein normaler Mensch wrde sonst bei einer sehr kurzen Frist mit derartigem Risiko eine Karte ersteigern und nicht abholen....

bye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.