Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Elternzeit - Partnermonate, ALG II und BAB
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Elternzeit - Partnermonate, ALG II und BAB

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KlausInge
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beitrge: 29

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 11:27    Titel: Elternzeit - Partnermonate, ALG II und BAB Antworten mit Zitat

Hallo, folgender Sachverhalt:

Mutter befindet sich bis einschlielich Juni 2009 in Ausbildung und erhlt Berufsausbildungsbeihilfe, der Vater ist vollzeitbeschftigt. Entbindungstermin ist der 15. April 2009. Besteht fr die Zeit nach der Mutterschutzfrist (8 Wochen nach Geburt, also ab Mitte bis Ende Juni) weiterhin Anspruch auf BAB? Der Rechtsgrund fr die Zahlung des BAB bleibt ja erhalten (Mutter befindet sich weiterhin bis Juni in Ausbildung).

Der Vater mchte ab 15.04.09 seine zwei Monate Elternzeit nehmen, dafr erhlt er ja nur 67% seines Gehaltes. Dieses "abgespeckte" Gehalt, das Ausbildungsgeld und das BAB reichen zum Leben jedoch nicht aus. Besteht - rein theoretisch - die Mglichkeit, ergnzendes ALG II zu beantragen?

Am Juli 2009 htte die Mutter dann Anspruch auf ALG I. Wie bemisst sich dieses? Nach der bisherigen Ausbildungsvergtung oder nach dem, was die Mutter - htte sie in ihrem erlernten Beruf gearbeitet - verdient htte? Fiktive Zahlen: Ausbildungsgehalt 410 , "richtiges" Gehalt wre im Durchschnitt 1.200 (brutto). Welche Bemessungsgrundlage wird dabei herangezogen?

Vielen Dank im Voraus! Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maconaut
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 3479

BeitragVerfasst am: 13.03.09, 10:50    Titel: Re: Elternzeit - Partnermonate, ALG II und BAB Antworten mit Zitat

KlausInge hat folgendes geschrieben::

...
Der Vater mchte ab 15.04.09 seine zwei Monate Elternzeit nehmen, dafr erhlt er ja nur 67% seines Gehaltes. Dieses "abgespeckte" Gehalt, das Ausbildungsgeld und das BAB reichen zum Leben jedoch nicht aus. Besteht - rein theoretisch - die Mglichkeit, ergnzendes ALG II zu beantragen?...


Klar kann man das ergnzend beantragen. Wohngeld z.B. auch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.