Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Erwhnung einer Person in Reportage
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Erwhnung einer Person in Reportage

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Medien u. Wettbewerb
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Albey
Interessierter


Anmeldungsdatum: 03.09.2008
Beitrge: 15

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 17:29    Titel: Erwhnung einer Person in Reportage Antworten mit Zitat

Hallo,

eine Zeitschrift mchte mit Person X und dessen Freundin eine schriftliche Reportage aufnehmen, ein Kurzinterview mit Foto. Beim Thema gehts darum, dass Paare schwere Hindernisse berwunden haben und heute glcklich leben. Bei Person X persnlich wrde es sich darum handeln, dass die Ex-Frau den beiden eine lngere Zeit die Hlle heiss gemacht und jetzt eben einigermassen Ruhe ist. Die Ex-Frau wird namentlich nicht benannt bzw. hat einen Pseudonamen in der Story.

Frage fr den Fall, dass die Ex vom Artikel Wind kriegt:
Kann die Ex Person X und dessen Freundin auf irgend eine weise rechtlich belangen oder anzeigen wegen des Artikels? Wre es ratsam, dass Person X und dessen Freundin sich ebenfalls im Artikel mit Pseudonymen benennen?
Wie ist die Rechtslage?

MfG Albey
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael A. Schaffrath
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.09.2004
Beitrge: 15339
Wohnort: Rom

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, wenn X und Freundin namentlich genannt sind, wird man auch die Ex-Frau daraus schnell ermitteln knnen - oder hat X mehrere Ex-Frauen?

Sicherer wre da in jedem Fall eine Pseudonymisierung - warum das Risiko eingehen, da einen die Ex-Frau mit Verleumdungsprozessen berzieht, die, selbst wenn man am Ende obsiegt, einen ohne Ende Zeit und Nerven kosten?
_________________
DefPimp: Mein Gott
Biber: N, war nur M.A.S. Aber hier im Forum ist das schon ziemlich dicht dran.

War mein Beitrag hilfreich? Bewerten Sie ihn durch Klick auf die grnen Punkte links unter meinem Namen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd aus Berlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.01.2005
Beitrge: 3021
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.03.09, 07:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zur - mangelhaften - Anonymisierung kann man lesen: "Die Verffentlichung des Werkes wurde 2003 kurz nach seinem Erscheinen untersagt, da das Landgericht Mnchen I die Persnlichkeitsrechte ... verletzt sahen ..." http://snipurl.com/dnevz

Gru aus Berlin, Gerd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Medien u. Wettbewerb Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.