Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - onlinefotos
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

onlinefotos

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anne 53
Interessierter


Anmeldungsdatum: 21.02.2009
Beitrge: 5
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 01:16    Titel: onlinefotos Antworten mit Zitat

Hallo
Darf ein Verein ein Foto online stehen lassen auf dem ich abgebildet bin, wenn ich mein Einverstndnis fr die Verffentlichung zurcknehme?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beitrge: 6040

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 07:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ein einmal erteiltes Nutzungsrecht an der Verffentlichung eines Bildes kann nur in ganz seltenen Fllen zurckgezogen werden.
Das bliche Beispiel: Foto von X auf Seiten einer rechtsextremen Gruppierung, Gesinnung des X wandelt sich und er distanziert sich von der Szene - in einem solchen Fall wre die Rcknahme wohl berechtigt.
Handelt es sich beim Verein um einen Fuballverein und X spielt jetzt lieber Handball wre ein Widerruf des Nutzungsrechts wohl nicht so einfach durchsetzbar.
_________________
Auf die besten Motive trifft man, wenn man keine Kamera dabei hat. (Murphys Foto-Gesetz)
Ich habe meine feste Meinung - bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachenfeststellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flipmow
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.09, 08:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ein relevanter Fall wre z.b., wenn ein Polizist Vorstandsmitglied ist und dann zu einer Abteilung wechselt, die verdeckt ermittelt. Das wre z.b. mit Sicherheit ein Grund das ursprnglich gewhrte Nutzungsrecht entziehen zu knnen.

Ich wrde so eine Nutzung selbst reglementieren.

"Nutzungsrecht gilt nur fr die Seite xyz.de und auch nur solange, wie ich aktiv bin in dieser Community/diesem Verein. Die Aktivitt endet mit Austritt."

Zumindest hab ich mir das gerade mal so berlegt Winken

lg
Nach oben
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beitrge: 6040

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 09:45    Titel: Antworten mit Zitat

flipmow hat folgendes geschrieben::
Ein relevanter Fall wre z.b., wenn ein Polizist Vorstandsmitglied ist und dann zu einer Abteilung wechselt, die verdeckt ermittelt.

Dann kriegt er 'nen schwarzen Balken ber die Augen und gut ist Mr. Green

flipmow hat folgendes geschrieben::
"Nutzungsrecht gilt nur fr die Seite xyz.de und auch nur solange, wie ich aktiv bin in dieser Community/diesem Verein. Die Aktivitt endet mit Austritt."

Das wre dann ein rumlich und zeitlich begrenztes Nutzungsrecht Winken
Ist natrlich ohne Weiteres mglich, htte aber von Anfang an so vereinbart werden mssen.
_________________
Auf die besten Motive trifft man, wenn man keine Kamera dabei hat. (Murphys Foto-Gesetz)
Ich habe meine feste Meinung - bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachenfeststellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anne 53
Interessierter


Anmeldungsdatum: 21.02.2009
Beitrge: 5
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Vielen Dank fr die Antwort.

Hier noch einmal zum Verstndnis. Ich bin aus dem Verein raus und er weigert sich ein Gruppenfoto mit meinem Konterfei von der Startseite zu nehmen.

Gru
Anne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flipmow
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.09, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Gruppenfotos gilt das "Recht am eigenen Bild" ohnehin nicht bzw. so gut wie nicht. (Eine Erlaubnis wre fr die Verffentlichung also nicht erforderlich gewesen)

Lediglich wenn der Fall eintritt, dass die Gruppierung Ihre Interessen um 180 Grad gedreht hat, hat man ein Recht auf Lschung bzw. Unkenntlichmachung. (erwhntes Beispiel zu Beginn von Nordlicht02)

lg
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Computer- und Onlinerecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.