Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Whrend Einsatzfahrt geblitzt
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Whrend Einsatzfahrt geblitzt
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verkehrsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sebix
Interessierter


Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beitrge: 13
Wohnort: Gyhum

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 12:50    Titel: Whrend Einsatzfahrt geblitzt Antworten mit Zitat

Hallo,
angenommen, Person A ist Feuerwehrmann und wurde whrend einer Einsatzfahrt mit dem Feuerwehrfahrzeug (Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet) geblitzt. Er war dabei nicht bertrieben zu schnell (ca. 65-70 km/h in der geschlossenen Ortschaft).

Muss er mit einer Strafe rechnen oder bleibt er wegen der Einsatzfahrt von einer Strafe verschont?

Danke und Gre

Sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eierhahn
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.09, 13:10    Titel: Re: Whrend Einsatzfahrt geblitzt Antworten mit Zitat

Sebix hat folgendes geschrieben::

Muss er mit einer Strafe rechnen oder bleibt er wegen der Einsatzfahrt von einer Strafe verschont?

Wenn er Sonder- (und Wege-)rechte in Anspruch genommen hat und dies rechtmig war (wovon bei einer Einsatzfahrt der Feuerwehr ausgegangen werden kann), wird er natrlich nicht bestraft, weil er sich dann gesetzeskonfrom verhalten hat.


Zuletzt bearbeitet von Eierhahn am 10.03.09, 14:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Sebix
Interessierter


Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beitrge: 13
Wohnort: Gyhum

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die schnelle Antwort!

Da hat A ja Glck gehabt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stelle mir gerade die Frage:

Wird bei einer, aus meiner Sicht notwendigen, Schulung ber die Inanspruchnahe von Sonder- und Wegerechten nicht auf solche Probleme hingewiesen?
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Versicherungsmensch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beitrge: 2919
Wohnort: Stadt mit Abtei an einem Fluss

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

Anscheinend nicht. Winken Das kommt erst bei den Fortgeschrittenen-Lehrgngen.... Cool
_________________
Ich kann lnger nicht rauchen als ein Nichtraucher rauchen. Ich bin somit der mental Strkere. (Horst Evers)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebix
Interessierter


Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beitrge: 13
Wohnort: Gyhum

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, Person A war sich eben nicht ganz sicher, deshalb die Nachfrage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beitrge: 4287

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

das wr ja noch schner wenn unser Freund und Helfer einen Strafzettel oder sowas bekme Lachen

Gru roni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Obermotzbruder
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beitrge: 3164
Wohnort: In Deutschland. Und das ist gut so.

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Roni hat folgendes geschrieben::
hallo

das wr ja noch schner wenn unser Freund und Helfer einen Strafzettel oder sowas bekme Lachen

Gru roni


Die Polizei schon. Unser Landratsamt verschickt stndig Bugeldbescheide an die rtliche Polizeidirektion und verlangt nach Stellungnahmen.
_________________
Jeden Tag kommt ein neuer Dummer am Bahnhof an, man muss ihn nur abholen.
Dummheit ist auch eine natrliche Begabung (Wilhelm Busch)
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eierhahn
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.09, 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

Obermotzbruder hat folgendes geschrieben::
Die Polizei schon. Unser Landratsamt verschickt stndig Bugeldbescheide an die rtliche Polizeidirektion und verlangt nach Stellungnahmen.

Bei mir in der Stadt auch die Feuerwehr. (die brigens ein Amt derselben Stadtverwaltung ist)
Nach oben
Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beitrge: 4287

BeitragVerfasst am: 10.03.09, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

dass nachgefragt wird ist klar, aber wenn ein Einsatz war wird wohl nichts weiter dann passieren, und das wollte der TE wissen.

Gru roni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hawethie
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 2279

BeitragVerfasst am: 11.03.09, 08:00    Titel: Antworten mit Zitat

Obermotzbruder hat folgendes geschrieben::
Roni hat folgendes geschrieben::
hallo

das wr ja noch schner wenn unser Freund und Helfer einen Strafzettel oder sowas bekme Lachen

Gru roni


Die Polizei schon. Unser Landratsamt verschickt stndig Bugeldbescheide an die rtliche Polizeidirektion und verlangt nach Stellungnahmen.


Wetten, dass der Landrat zuerst eine Anhrung verschickt?
Wenn dann angegeben wird, dass es sich um eine Einsatzfahrt handelt, wird das Verfahren eingestellt - vollkommen normale Ermittlungsttigkeit.

@Eierhahn:
Zitat:
Bei mir in der Stadt auch die Feuerwehr. (die brigens ein Amt derselben Stadtverwaltung ist)
da gilt das gleiche - woher soll auch die Bugeldstelle wissen, wo und wann die Feuerwehr einen Einsatz hatte?

Vorstellungen habt ihr.... Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schoeneberg30
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2008
Beitrge: 199
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.03.09, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Vor einiger Zeit war ich Mitfahrer in einem Streifenwagen und habe zugehrt wie meine beiden Chofre sich unterhielten, der eine sagte so etwas wie: "Ich gebe die Strafzettel an meinen Kumpel in der Verkehrsordnungswidrigkeitenstelle weiter, der kmmert sich drum" Dann sagte er, ich verstehe garnicht wieso das auch Nachts eine 30er Strecke ist, obwohl die Schule ja nur Tagsber offen ist und ich gab ihm recht 8-|
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wchter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beitrge: 2603

BeitragVerfasst am: 12.03.09, 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Schoeneberg30 hat folgendes geschrieben::
Vor einiger Zeit war ich Mitfahrer in einem Streifenwagen und habe zugehrt wie meine beiden Chofre sich unterhielten, der eine sagte so etwas wie: "Ich gebe die Strafzettel an meinen Kumpel in der Verkehrsordnungswidrigkeitenstelle weiter, der kmmert sich drum" ...|


Wenn damit gemeint sein soll, dass sie sich bei unrechtmigem Verhalten ber Beziehungen aus der Verantwortung drcken; so sollte man das melden. Gegen alle Beteiligten msste ermittelt werden.

Fr geblitzt auf Einsatzfahrten bentigt man keine Kumpel in der Verkehrsbehrde.
_________________
Wenn die Klgeren immer nachgeben, beherrschen die Dummen bald die Welt .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schoeneberg30
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.12.2008
Beitrge: 199
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.03.09, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

Er meckerte ja darber, dass die Strae auch Nachts eine 30er ist, also glaube ich nicht, dass es eine Einsatzfahrt war und ich denke eine Beschwerde gegen Polizisten bringt sowieso nix, die helfen sich doch unternander und beweisen kann man es wohl auch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wchter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beitrge: 2603

BeitragVerfasst am: 13.03.09, 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
die helfen sich doch unternander



Quellen Frage
_________________
Wenn die Klgeren immer nachgeben, beherrschen die Dummen bald die Welt .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verkehrsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.