Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Neue Schulordnung: Taschen vor verlassenem Raum
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Neue Schulordnung: Taschen vor verlassenem Raum

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HendrikL.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beitrge: 247

BeitragVerfasst am: 15.03.09, 11:38    Titel: Neue Schulordnung: Taschen vor verlassenem Raum Antworten mit Zitat

Nehmen wir an Schler A wurde vor einigen Jahren schon 2, oder 3 Mal in der Schule beklaut. Am 27.02. hat dann die Lehrerkonferenz u.a. beschlossen, dass "Die Schler bei einem Raumwechsel ihre Taschen vor dem verlassenen Raum lassen".

Die Eltern von Schler A sind gar nicht begeistert, da sie schon jetzt die Probleme dieser neuen Regelung sehen. Muss der Schler sich daran halten? Wenn seine Tasche niemand anderen gefhrdet spricht doch eigentlich nichts dagegen sie immer mit sich zu tragen, oder?

Ich freue mich auf Eure Einschtzung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kurt Knitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.10.2005
Beitrge: 1377
Wohnort: Baden-Wrttemberg

BeitragVerfasst am: 15.03.09, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

In welchem Bundesland darf die Lehrerkonferenz die Schulordnung ndern? Ich kenne nur Bundeslnder, in denen die Schulkonferenz dafr zustndig ist.

Wer ist der Schultrger, wie viele Schliefcher stellt der den Schlern ab welchem Alter zur Verfgung?
_________________
Die lnderspezifischen Schulgesetze und vieles mehr auf dem Deutschen Bildungsserver:
http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=552
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gammaflyer
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.10.2004
Beitrge: 8793

BeitragVerfasst am: 15.03.09, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns war es so, dass das irgendwann auch mal eingefhrt wurde, allerdings durften dann zwei Schler als "Ranzenwache" im Haus bleiben und mussten nicht raus in die Pause.
_________________
Dass Laien am Rechtsverkehr teilnehmen ist zwar rgerlich aber eben unvermeidbar. spraadhans (cave: Ironie)
Forenregeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HendrikL.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beitrge: 247

BeitragVerfasst am: 15.03.09, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Es geht um NRW. Es werden Schliefcher fr 50% der Schler zur Verfgung gestellt, allerdings sind diese kostenpflichtig von einer Fremdfirma aufgestellt und bei weitem nicht fr alle Schler ausreichend. Von der Gre her sieht es so aus, dass auf jeden Fall nicht die Grundausstattung bestehend aus Ranzen + Kunstsachen, oder Sportzeug in das Schliefach passen.

Eigentlich htte eine solche "Manahme" nach 65 SchulG NRW von der Schulkonferenz beschlossen werden mssen?!
Nach 66 (es ist ein Gymnasium mit Sek. 1+2) mit knapp 500 Schlern mssten es dann doch 12 Mitglieder im Verhltnis von 2(Lehrer) : 1(Eltern) : 1(Schler) sein, oder?

Sind also "Manahmen" wie die oben genannte, oder ein Aufenthaltsverbot fr den zweiten Stock ungltig?

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heini12
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beitrge: 802

BeitragVerfasst am: 15.03.09, 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

auch wenn das Zustandekommen der nderung der Schulordnung nicht korrekt gewesen seien sollte, muss man sich erst mal daran halten. Eine nderung drft nur whrend der nchsten Schulkonferenz mglich seien.

Mit freundlichen Gren

Heini
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.