Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - zwangsvollstreckung wegen einem fehler der ARGE....
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

zwangsvollstreckung wegen einem fehler der ARGE....

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
brokenangel
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 19:18    Titel: zwangsvollstreckung wegen einem fehler der ARGE.... Antworten mit Zitat

Schn guten abend,
also ich hab heute mein briefkasten geffnet und habe ein zwangsvollstrekungs bescheid erhalten. hierbei geht es um vollgendes.
ich habe 2 monate lang harz 4 bezogen in der zeit hat die agre mich versehendlich bei einer anderen krankenkasse versichert. so sind die beitrge an die falsche krankenkasse gagangen. ich habe die arge mehrmals auf ihren fehler hingewiesen. es wurde aber nichts von deren seiten unternommen.so bin ich dann zu der krankenkasse wo mich die arge versichert hat hingegangen und habe gesagt das ich bereizt versichert bin und auch dort versichert bleiben mchte. dort habe ich es dann soweit geklrt das das geld was fr mich dort gezahlt wurde wieder zurck an die arge geschickt wurde.zu der zeit hatte ich schon mahnungen meiner krankenkasse erhalten. das geld was an die arge zurck gegangen ist wurde immer noch nicht an meine krankenkasse gezahlt. nun habe ich eine zwangsvollsteckung erhalten. wie ist da die rechtslage?

vielen dank schon mal im vorraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beitrge: 12402

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Leg das Teil deinem Fallmanager auf den Tisch und sag ihm er soll mal in die Puschen kommen.

Mfg
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
brokenangel
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

ja das werde ich auch sofort machen, jedoch habe ich das problem das ende der woche deswegen der gerichtsvollzieher vor der tr steht. ich wei einfach nicht was ich machen soll wenn der da ist. ich muss das geld ja zahlen dann. und mein angst ist das ich das geld von der arge dann nie wieder sehe. zumal ja auch erhebliche gebhren dazu gekommen sind. und bis ende der woche werden die das nicht geklrt bekommen.ich warte ja schon ein halbes jahr darauf und war schon mehrmals da. und wenn man da zu laut wird dann wird man rausgeschmissen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.