Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Kredit danach Arbeitslos !
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kredit danach Arbeitslos !

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
newdog
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.08.2008
Beitrge: 24
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 20:29    Titel: Kredit danach Arbeitslos ! Antworten mit Zitat

Schnen Abend,
wei jemand das er in den nchsten 1-3Monaten Gekndigt wird, kann er noch schnell einen Kredit veranlassen.
Den bei fast allen Krediten werden extra Versicherungen abgeschlossen falls jemand zufllig arbeitslos wird (Kreditnehmer stellt sich natrlich unwissend).

Wie ist hier die Rechtsgrundlage?

Merci
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herzog, Jrg
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrge: 1108
Wohnort: Kln

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ohne die in Aussicht genommenen Vertrge, den Darlehensvertrag und den Versicherungsvertrag mit allen dazugehrigen Klauseln und Bedingungen, zu kennen, kann man sich m. E. nicht verlsslich zur Sach- und Rechtslage uern. Liegt Betrugsabsicht des Darlehensnehmers D vor, so knnte es fr D ziemlich unangenehm werden, wenn sein Betrugsversuch "ans Tageslicht" kommt. Lgen haben bekanntlich und auch ziemlich hufig erstaunlich kurze Beine ...

Noch ein Grundsatz des Versicherungsrechtes: "Brennende Huser kann man nicht versichern." Wei D also schon jetzt, dass er auf jeden Fall arbeitslos wird und kann ihm der Versicherer V das auch nachweisen, indem er z. B. Erkundigungen einzieht, so wirds wahrscheinlich mit dem Versicherungsschutz nichts werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
derblacky
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beitrge: 1243
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 17.03.09, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

Steht in den Versicherungsbedigungen nicht drin, dass der Versicherungsnehmer zum Zeitpunkt des Abschlusses in ungekndigter Stellung ttig sein muss?
Somit keine Zahlungspflicht der Versicherung!

Tschau
Majo
_________________
Wer kmpft, kann verlieren. Wer nicht kmpft, hat schon verloren (B. Brecht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.