Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Krankgeschrieben nach Kndigung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Krankgeschrieben nach Kndigung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lotus_eater
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beitrge: 26

BeitragVerfasst am: 18.03.09, 08:08    Titel: Krankgeschrieben nach Kndigung Antworten mit Zitat

1. Frage
AN (Arbeitnehmer) kndigte aus gesundheitlichen Grnden selbst seinen Job fristgem zum 30. d. M. Angenommen er wre auch noch danach krankgeschrieben, wre er dann abgesichert und bekme er Leistungen von einer Krankenkasse?

Die Agentur fr Arbeit trte erst fr ihn ein wenn er wieder gesund sei und sich der AN arbeitslos melde.

2. Frage
AN erhlt ALG I fr 1 Jahr. Diese Leistung ist eine Art Versicherung, soweit hat es der AN jedenfalls verstanden. Msste der AN Besitz wie Gespartes angeben und zuerst veruern, bevor er ein Anrecht auf ALG I htte oder wre das erst relevant, wenn er Bezieher von ALG II wrde?

Vielen Dank schon mal fr die Infos Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 18.03.09, 09:49    Titel: Antworten mit Zitat

Verschiebibert ins Sozialrecht.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beitrge: 12402

BeitragVerfasst am: 18.03.09, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

1. Solange er krank ist gibts Krankengeld.

2. ALG 1 gibt es unabhngig vom Vermgen. Du sagst es ja selbst es ist eine Versicherungsleistung fr die du Prmien bezahlt hast

MfG
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lotus_eater
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beitrge: 26

BeitragVerfasst am: 18.03.09, 16:54    Titel: Krankengeld gibts von der Krankenkasse??? Antworten mit Zitat

Und Krankengeld gibts von der Krankenkasse??? Oder gibt es das von einer dem AN unbekannten Behrde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beitrge: 12402

BeitragVerfasst am: 18.03.09, 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ja von der Krankenkasse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Renten- u. Sozialrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.