Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Tochter soll Papas Namen annehmen!!
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Tochter soll Papas Namen annehmen!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Familienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daniela02
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.08.2007
Beitrge: 71

BeitragVerfasst am: 19.03.09, 14:43    Titel: Tochter soll Papas Namen annehmen!! Antworten mit Zitat

hallo

mein freund und ich haben eine gemeinsame tochter (3 jahre).
wir wollen vielleicht im sommer heiraten und dann soll die tochter auch den namen des vaters annehmen (tochter hat mein nachname!)
wir haben geteiltes sorgerecht!

geht das so einfach oder mu er sie adoptieren?

lg
daniela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Versicherungsmensch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beitrge: 2919
Wohnort: Stadt mit Abtei an einem Fluss

BeitragVerfasst am: 19.03.09, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso sollte er sie adoptieren, wenn es die gemeinsame Tochter ist?
_________________
Ich kann lnger nicht rauchen als ein Nichtraucher rauchen. Ich bin somit der mental Strkere. (Horst Evers)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniela02
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.08.2007
Beitrge: 71

BeitragVerfasst am: 19.03.09, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe mal gelesen, das das frher so blich war, damit das kind den namen des vaters bekommt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 19.03.09, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

den Namen des Vaters kann das Kind dann bekommen, wenn der Name des Vaters zum Ehenamen bestimmt wird.

Die massgebende Hausnummer ist der 1617c BGB:


Zitat:
Name bei Namensnderung der Eltern

(1) Bestimmen die Eltern einen Ehenamen, nachdem das Kind das fnfte Lebensjahr vollendet hat, so erstreckt sich der Ehename auf den Geburtsnamen des Kindes nur dann, wenn es sich der Namensgebung anschliet. Ein in der Geschftsfhigkeit beschrnktes Kind, welches das 14. Lebensjahr vollendet hat, kann die Erklrung nur selbst abgeben; es bedarf hierzu der Zustimmung seines gesetzlichen Vertreters. Die Erklrung ist gegenber dem Standesamt abzugeben; sie muss ffentlich beglaubigt werden.

(2) Absatz 1 gilt entsprechend,
1. wenn sich der Ehename, der Geburtsname eines Kindes geworden ist, ndert oder
2. wenn sich in den Fllen der 1617, 1617a und 1617b der Familienname eines Elternteils, der Geburtsname eines Kindes geworden ist, auf andere Weise als durch Eheschlieung oder Begrndung einer Lebenspartnerschaft ndert.

(3) Eine nderung des Geburtsnamens erstreckt sich auf den Ehenamen oder den Lebenspartnerschaftsnamen des Kindes nur dann, wenn sich auch der Ehegatte oder der Lebenspartner der Namensnderung anschliet; Absatz 1 Satz 3 gilt entsprechend.


Bei getrennter Namensfhrung in der Ehe oder wenn Name der Mutter Ehename wird, bleibts wie bisher.


Gre
Ronny Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Familienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.